1. Versicherungsinfos
  2. Bauen + Wohnen
  3. Recht + Geld

Umzug: Versicherungen checken und anpassen

Sie ziehen mit Ihrem Partner zusammen, gründen eine Wohngemeinschaft oder kündigen Ihre Mietwohnung und ziehen ins eigene Haus: Mit einem Umzug ändert sich nicht nur die Lebenssituation, sondern auch die Voraussetzungen für die Versicherungen. Schnell kann es passieren, dass man unter- oder doppelt versichert ist. Eine Überprüfung und Anpassung der Versicherungen ist daher wichtig und sinnvoll.

Informieren Sie Ihre Versicherungen über den Umzug

Teilen Sie allen Gesellschaften, bei denen Sie versichert sind, Ihre neue Adresse zeitnah mit. In aller Regel ändern sich die Voraussetzungen und die Gebühren für die Versicherungen, die mit dem Wohnen zusammenhängen. Dies betrifft unter anderem die Wohngebäudeversicherung und die Hausratversicherung, da beide an die Größe der der Wohnfläche gebunden sind. Aber auch die Kfz-Versicherung orientiert sich am Wohnort.

Tarif der Kfz-Versicherung kann sich nach Umzug ändern

Ein Wohnortwechsel hat in der Regel Auswirkungen auf den Tarif Ihrer Kfz-Versicherung: Dieser hängt unter anderem von der Postleitzahl Ihres Wohnortes und der jährlichen Fahrleistung Ihres Autos ab. Beides kann sich bei einem Umzug ändern, zum Beispiel wenn nun der Fahrtweg von Ihrem Wohnort zur Arbeitststelle deutlich länger oder kürzer ist als vorher.

Hier können R+V-Kunden uns ihre neue Adresse mitteilen

Im Kundenportal „Meine R+V“ können Sie uns einfach und sicher online über Ihren Umzug informieren und Ihre Versicherungen anpassen. Oder Sie rufen das R+V-Servicecenter unter 0800 5333-1112* an – den Rest erledigen wir für Sie.

Login „Meine R+V“
R+V-Servicecenter: 0800 533-1112*

* Kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen.

Zwei Einzelhaushalte ziehen zusammen: Was bedeutet das für die Versicherungen?

Aus zwei Haushalten wird einer. Das bedeutet, dass nun die eine oder andere Versicherung überflüssig ist. Eine Hausratversicherung genügt, diese sollte jedoch auf die neue Wohnung zugeschnitten sein. Die R+V-Hausratversicherung bemisst den Versicherungsbeitrag nach der Quadratmeteranzahl und gewährt vollen Versicherungsschutz bei korrekter Angabe der Wohnungsgröße.

Prüfen Sie auch Ihre Haftpflichtversicherung. Bei der R+V-Haftpflichtversicherung sind Partner und Kinder in einer Lebensgemeinschaft mitversichert. Das bedeutet, dass von zwei Haftpflichtversicherungen bei vorher getrennt lebenden Partnern eine gekündigt werden kann.

Dasselbe gilt für die R+V-Rechtsschutzversicherung: Auch hier sind Personen, die in häuslicher Gemeinschaft mit der versicherten Person leben, mitversichert.

Schon gewusst?

Besitzen beide Partner die gleiche Versicherung, bleibt immer der Vertrag mit den älteren Rechten am Anfang bestehen.

Jetzt können auch die Hausratversicherungen zusammenziehen

Wer als Paar zusammenzieht, kann sich freuen – und mit einer gemeinsamen Hausratversicherung eine Police einsparen.

Solch ein Neustart ist eine gute Gelegenheit, ein frisches Angebot einzuholen und den neuen gemeinsamen Haushalt gleich direkt online abzusichern.

Jetzt Beitrag für die R+V-Hausratversicherung berechnen

Fragen zur R+V-Hausratversicherung beantworten unsere Ansprechpartner gerne auch persönlich.

Ansprechpartner finden

Sind Sie bereits bei der R+V versichert?

Im Kundenportal „Meine R+V“ können Sie uns sicher online informieren und Ihre Versicherungen anpassen.

Login „Meine R+V“

Oder Sie melden sich telefonisch beim R+V-Servicecenter – den Rest erledigen wir für Sie.

R+V-Servicecenter: 0800 533-1112*

* Kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen.

Versicherungen anpassen bei Trennung und Umzug in Einzelhaushalte

Anders verhält es sich bei einer Trennung, die ja meist mit einem Umzug in eine oder zwei neue Wohnungen einhergeht. Prüfen Sie hier zunächst, ob und welche Versicherungen auf Ihren eigenen Namen und welche auf den Ihres Expartners laufen.

Welche Versicherungen müssen Sie jetzt anpassen?

Ob Hausrat-, Haftpflicht- oder Rechtsschutzversicherung: Lassen Sie Wohnort und Begünstigten anpassen oder schließen Sie die Versicherung gleich komplett neu ab, falls Ihr Ex-Partner Versicherungsnehmer war.

Mehr praktische Tipps zum Thema Scheidung geben unsere Ratgeberartikel:

Unterhalt berechnen bei Scheidung
Ihre Rentenan­sprüche nach einer Scheidung

Bei Änderung der Lebensumstände auch an die Vorsorge denken

Wenn Sie wegen geänderter Lebensumstände – zum Beispiel Heirat, Trennung oder Familiengründung – umziehen, ist das ein guter Anlass, auch bestehende Lebens- und Rentenversicherungen zu überprüfen, um Versorgungslücken zu vermeiden. Denken Sie auch daran, Ihre Kinder in bestehende Haftpflicht- oder Unfallversicherungen mit aufzunehmen.

Die Experten der R+V beraten Sie gerne persönlich und suchen mit Ihnen gemeinsam nach einer Vorsorgelösung, die zu Ihnen passt.

Ansprechpartner finden

Umzug in die erste eigene Wohnung: Welche Versicherungen sind jetzt sinnvoll?

Die erste eigene Wohnung – für viele ist das der ersehnte erste Schritt in die große Freiheit. Häufig sind die Versicherungen der Eltern jetzt nicht mehr für Sie zuständig. Fragen Sie sich daher: Welche Versicherungen sollten Sie jetzt neu abschließen, und welche können noch warten?

Private Haftpflichtversicherung: ein Muss

Eine private Haftpflichtversicherung ist zwar gesetzlich nicht vorgeschrieben, keine zu haben ist aber grob fahrlässig. Denn laut Gesetz haftet jeder für Schäden, die er anderen zufügt, schlimmstenfalls mit dem ganzen Vermögen und lebenslang. Als Mieter müssen Sie beispielsweise für alle Schäden an der Mietwohnung aufkommen, die Sie verursacht haben. Sei es ein Wasserschaden durch eine defekte Spülmaschine oder ein ruinierter Parkettboden – ohne Privathaftpflichtversicherung tragen Sie die finanziellen Folgen selbst.

Private Haftpflichtversicherung schon ab 2,87 Euro monatlich

Mit dem Tarifrechner für die Privathaftpflichtversicherung der R+V können Sie unkompliziert und schnell Ihren persönlichen Tarif berechnen und, wenn gewünscht, abschließen.

Jetzt Beitrag berechnen und online abschließen

Hausratversicherung: meistens sinnvoll

In Ihre ersten vier Wände stecken Sie viel Arbeit, Liebe, Mühe und Geld. Doch was ist, wenn es beispielsweise zu einem Leitungswasserschaden kommt? Oder wenn Ihr neues Fahrrad, auf das Sie lange gespart haben, gestohlen wird? Sichern Sie Ihre Lieblingsstücke ab, damit Ihnen im Schadensfall keine finanziellen Verluste entstehen. Mit dem Tarifrechner für die R+V-Hausratversicherung können Sie Ihren persönlichen Tarif berechnen.

Jetzt Beitrag berechnen und online abschließen

Welche Versicherungen für die erste eigene Wohnung außerdem noch sinnvoll sind, erfahren Sie im Ratgeberartikel

Die erste eigene Wohnung mieten: Checklisten und Tipps

Umzug in eine Wohngemeinschaft: Wer haftet im Schadensfall?

Viele junge Leute unter einem Dach. Da kann bei einer WG-Party oder in einem unachtsamen Moment schnell etwas zu Bruch gehen. Doch wer ist dann für den Schaden verantwortlich?

Generell haften die Hauptmieter für Schäden, die in der Wohnung entstehen. Deshalb ist eine richtige Absicherung als WG-Bewohner besonders wichtig.

  • Versicherung der Eltern prüfen: Studenten, die den Einzug in eine WG beabsichtigen, sollten sich zunächst erkundigen, ob sie weiterhin über die Versicherungen der Eltern mitversichert sind. Ist dies nicht der Fall, ist eine eigene Absicherung wichtig.
  • Abschluss einer eigenen Versicherung: Es gibt viele günstige Angebote für den schmalen Geldbeutel. Die R+V-PrivatPolice sichert die wesentlichen Risiken des Alltags ab. Ob ein Rohrbruch, der die Wohnung des Nachbarn unter Wasser setzt oder ein Wohnungsbrand, der erhebliche Schäden am eigenen Hausrat anrichtet. Wenn so etwas passiert, kann es schnell sehr teuer werden. Insbesondere junge Menschen sollten deshalb für diese Fälle vorsorgen.

Versicherungen anpassen im Kundenportal „Meine R+V“

Im Kundenportal „Meine R+V“ können Sie uns einfach und sicher online über Ihren Umzug informieren und Ihre Versicherungen anpassen. Oder Sie rufen das R+V-Servicecenter unter 0800 5333-1112* an – den Rest erledigen wir für Sie.

Login „Meine R+V“
R+V-Servicecenter: 0800 533-1112*

* Kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen.

Mehr zum Thema Umzug

Ein Wohnungswechsel geht oft ganz schön ins Geld. Was viele nicht wissen: Die Kosten eines Umzugs können beim Finanzamt steuerlich geltend gemacht werden – man muss nur wissen wie.

Umzugskosten steuerlich absetzen

Sie haben Ihre Traumwohnung gefunden? Wir sagen, worauf Sie beim Kündigen der alten Wohnung achten sollten. Mit unseren Mustervorlagen für Wohnungskündigung und Übergabeprotokoll zum Download sind Sie auf der sicheren Seite.

Kündigung der Wohnung: Tipps zu Fristen, Rechten und Verträgen

Wie finden Sie die erste eigene Wohnung, die zu Ihren Wünschen und Ihrem Budget passt? Welche Formalitäten müssen erledigt und welche Versicherungen abgeschlossen werden? Wie sparen Sie das Geld für die Mietkaution?

Die erste eigene Wohnung mieten: Checklisten und Tipps

Das Wichtigste beim Umzug? Gute Planung. Doch im Umzugsstress kann so manches untergehen. Mit unseren Checklisten zum Abhaken haben Sie alles im Griff – von der ersten Planung bis hin zur Ummeldung.

Checklisten Umzug: von der Planung bis zur Ummeldung

Autor/in

K. Waldheim

Nov. 2019

Produkte zu diesem Ratgeber Plus Artikel

Weitere Ratgeber Plus Artikel