Junges Paar unterwegs auf dem Motorrad.
    Ab 28 EUR pro Jahr*

    Motorradversicherung

    Rundum sicher auf zwei Rädern.

    • dauerhaft günstig
    • Top-Leistungen
    • 30 EUR Gutschein für Sie bei Abschluss einer Kaskoversicherung
    Tarif berechnen

    *Kfz-Versicherung ab 28 EUR pro Jahr: Bei der Berechnung wird angenommen, dass der Versicherungsnehmer seit seinem 18. Lebensjahr im Besitz eines Führerscheins, eines auf ihn versicherten Motorrads ist und seitdem keinen Unfall hatte. Die Berechnungsgrundlage finden Sie hier (Stand: 23.05.2022).

    Sicher mit dem Motorrad unterwegs: Versicherung bei der R+V

    Für viele Biker bedeutet ein Motorrad Freiheit. Den meisten Fahrern geht es nicht darum, ihr Ziel so schnell wie möglich zu erreichen. Die Fahrt selbst ist das Abenteuer. Allerdings ist das Hobby mit einigen Risiken verbunden. Aus diesem Grund ist für jedes Motorrad eine entsprechende Versicherung Pflicht. Egal, mit welchem Fahrzeug Sie unterwegs sind – ohne den richtigen Schutz kommen Sie nicht weit. Aber wie können Sie sorglosen Fahrspaß genießen, ohne sich dabei in Unkosten zu stürzen? Mit anderen Worten: Wo können Sie eine günstige Motorradversicherung abschließen? Ganz einfach: Bei der R+V:

    • Verschiedene Versicherungsoptionen: Teilkasko, Vollkasko, gesetzliche Haftpflicht
    • Flexible Tarife und Zusatzleistungen
    • Schutzbrief
    • Mobilitätspauschale in der Kaskoversicherung
    • 30-EUR-Gutschein bei Vertragsabschluss

    Wir halten unsere Beiträge so niedrig wie möglich, ohne dass Sie dabei auf optimale Leistungen verzichten müssen.

     

    kfz-gutschein-cadooz-marken
    30 EUR Gutschein: Nur bis zum 31.12.2022

    Kfz-Versicherung abschließen & Gutschein sichern

    Versichern Sie Ihr Fahrzeug schon heute bei der R+V und profitieren Sie von einem Shopping- oder Tankgutschein im Wert von bis zu 30 EUR, den Sie bei über 200 Händlern in Deutschland einlösen können (z. B. bei Amazon, iTunes, Saturn, Tchibo, Media Markt, OTTO, A.T.U., C&A, H&M, toom, baby-walz, Thalia, Aral, Zalando, IKEA u.a.). Dafür geben Sie einfach bei der Beitragsberechnung den Gutschein-Code auto2022 ein, bevor Sie den Vertrag auf unserer Webseite online abschließen. Die Aktionsbedingungen finden Sie hier.

    Motorrad und Versicherung: Wie hoch sind die Kosten im Einzelnen?

    Das kommt ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse an. Unsere Kunden können selbst bestimmen, wie umfangreich der Schutz für Ihr Fahrzeug ausfallen soll. Darüber hinaus spielt es eine Rolle, welche Art von Motorrad Sie besitzen und wie viele Kilometer Sie pro Jahr zurücklegen. Bei der R+V können Motorradfahrer ganz leicht online Ihre Kfz-Versicherung berechnen. Dazu müssen Sie lediglich Ihre persönlichen Daten ergänzen und Ihr gewünschtes Leistungspaket auswählen. Daraufhin zeigt Ihnen unser kostenloser Versicherungsrechner für Ihr Motorrad, welche Kosten auf Sie zukommen. Das Ganze dauert nicht länger als fünf Minuten.

    Motorradversicherung berechnen: So einfach geht`s

    Es ist einfacher als Sie denken, die Kfz-Versicherung für Ihr Motorrad zu berechnen. Unser kostenloser Versicherungsrechner bringt Sie Schritt für Schritt durch den Vertragsabschluss.

    • 1. Halten Sie Ihre Fahrzeugdaten bereit (Zulassungsbescheinigung)

      Motorradmodell, Wohnort, HSN/Hersteller, Hubraum, Leistung in kW, Neuwert, ABS (falls vorhanden)

    • 2. Berechnen Sie für Ihr Motorrad Ihren Versicherungsbeitrag.

    • 3. Vergleichen Sie die Versicherungstarife und -optionen.

    • 4. Wählen Sie den optimalen Kfz-Schutz.

    • 5. Schließen Sie für Ihr Motorrad Ihre neue Versicherung ab.

    • Halten Sie auch die folgenden Daten bereit


      Schadenfreiheitsklasse, Selbstbeteiligung, Alter des Fahrers

    Motorrad-Versicherung wechseln

    Wie bei einem normalen Pkw sind Sie auch bei einem Motorrad an bestimmte Kündigungsfristen gebunden, wenn Sie Ihre Versicherung wechseln wollen. Der Stichtag ist der 30. November – einige Versicherer bieten jedoch auch eine unterjährige Kündigung an. Informieren Sie sich im Vorfeld, bis zu welchem Datum Sie kündigen müssen, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Sind Sie auf der Suche nach der besten Motorradversicherung, ist der Kfz-Versicherungsvergleich sinnvoll. So finden Sie den für Sie optimalen Versicherungsschutz. Wollen Sie mit Ihrem Motorrad zur R+V Versicherung wechseln, gehen Sie wie folgt vor:

    • Fristgerechte Kündigung Ihrer bisherigen Versicherung.
    • Sobald Sie die Kündigungsbestätigung vorliegen haben, wählen Sie Ihren auf Sie zugeschnittenen Versicherungsschutz bei der R+V aus.
    • Nutzen Sie unseren Motorrad-Versicherungsrechner und berechnen Sie Ihren Beitrag.
    • Nach Abschluss des Vertrags müssen Sie nicht zur nächsten Zulassungsstelle. Wenn Sie mit Ihrem bisherigen Motorrad die Versicherung wechseln, wird die neue eVB-Nummer automatisch an die Zulassungsstelle weitergeleitet.

    Günstige Versicherung bei der R+V

    Wer sein Kraftrad auf die Straße bringen will, muss sich zunächst um einen ausreichenden Versicherungsschutz kümmern. Nicht jede billige Lösung enthält zufriedenstellende Leistungen. Die preiswerte Motorrad-Haftpflichtversicherung der R+V erfüllt die gesetzlichen Mindestanforderungen und bietet Ihnen eine umfangreiche Grundabsicherung. Bei Diebstahl und Beschädigungen durch höhere Gewalt schützt eine Teilkasko. Erstklassigen Schutz, der auch selbstverschuldete Schäden abdeckt, erhalten Sie mit unserer Motorrad-Vollkaskoversicherung. Sie benötigen eine Entscheidungshilfe bei der Wahl des passenden Schutzes? Der R+V-Tarifrechner führt Sie mit wenigen Klicks zu einer günstigen Motorradversicherung, die genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

    Motorradversicherung mit geringen Kosten: günstig und dennoch umfangreich

    Für Ihr Motorrad muss eine Versicherung nicht zwangsläufig teuer sein. Bei der R+V bieten wir Ihnen eine preiswerte Motorradversicherung – zum Beispiel für Fahranfänger. Im Vergleich zur normalen Versicherung ist diese bei uns genauso teuer oder sogar günstiger. Wenn Sie sich für uns als Versicherer entscheiden, erhalten Sie von uns für Ihr Motorrad eine Versicherung mit günstigen Beiträgen. Egal, für welches Modell Sie sich für Ihr Motorrad entscheiden und egal, ob Sie zusätzlich zur Haftpflicht eine Teilkasko oder Vollkasko inkl. Teilkasko auswählen.

    Der ideale Schutz für Ihr Bike: Unsere Leistungen für die Motorradversicherung

    Laut Gesetz müssen Sie für jedes Kraftfahrzeug eine Haftpflichtversicherung abschließen. Sollte ein Schadensfall eintreten, decken Sie damit Personen- oder Sachschäden ab, die für andere Verkehrsteilnehmer entstehen. Schäden am eigenen Fahrzeug müssen Sie allerdings zunächst selbst übernehmen. Hier kommt die Kaskoversicherung ins Spiel. Mit einer Kaskoversicherung für Ihr Kraftrad schützen Sie sich für den Fall, dass Sie Ihr Motorrad reparieren oder ersetzen lassen müssen.

    Die Versicherungsmodelle fürs Motorrad geben Ihnen beispielsweise die Möglichkeit, zusätzlich eine Teilkaskoversicherung abzuschließen. Diese gilt unter anderem bei:

    • Brand oder Explosion
    • Extreme Wetterbedingungen wie Sturm, Hagel und Überschwemmungen
    • Unfall mit Tieren
    • Diebstahl

    Entscheiden Sie sich für unsere Vollkaskoversicherung. Diese tritt in Kraft, wenn Sie einen selbstverschuldeten Unfall haben, mit Ihrem Motorrad grob fahrlässig handeln und dadurch einen Versicherungsschaden an Ihrem Fahrzeug verursachen. Ebenso bleiben Sie bei dieser Vollkasko auf der sicheren Seite, wenn Ihr Motorrad durch Erdbeben, Lawinen oder mutwillige Handlungen von Drittpersonen (Vandalismus) beschädigt wird. Die Entscheidung liegt bei Ihnen: Je umfangreicher der Schutz, mit dem Sie Ihr Motorrad durch die Versicherung schützen, desto geringer ist das Risiko, im Schadensfall auf den kompletten Kosten sitzenzubleiben. Dank der R+V sind es bis zu Ihrem Wunschtarif für Ihre Motorradversicherung nur wenige Klicks.

    Nicht nur die Montur sorgt dafür, dass Sie als Biker sicher unterwegs sind. Die Motorrad-Haftpflicht ist die gesetzlich vorgeschriebene Vorsorge für den Fall eines Unfalls. So mancher Motorradfahrer dürfte sich zwar mehr für seine Tourplanung interessieren als für eine gute Kfz-Haftpflichtversicherung, doch ist so eine Versicherung schnell abgeschlossen und gar nicht teuer.

    Diese Risikofaktoren sichern Sie mit einer Haftpflicht für Ihr Motorrad ab – unsere Versicherungsleistungen im Überblick:

    • Haftpflicht-Deckungssumme: 100 Mio. EUR
    • Personenschäden: Begrenzung auf 15 Mio. EUR je geschädigter Person
    • Mallorca-Police: In- und Ausland
    • Schadenservice
    • Schaden-Hotline (kostenlos)

    Für wen eignet sich eine Haftpflichtversicherung fürs Motorrad?

    Unabhängig davon, dass Sie gesetzlich dazu verpflichtet sind, eine Haftpflicht abzuschließen, fragen sich doch viele Fahrzeuginhaber, ob der Schutzumfang ausreicht. Dies ist dann der Fall, wenn Sie beispielsweise ein älteres Motorrad besitzen, welches Sie günstig erstanden haben und bei dem der Wiederverkaufswert niedrig ist. Wenn Sie zudem potenzielle Schäden problemlos selbst finanzieren können, reicht für Ihr Motorrad diese Versicherung aus.

    Es kommt häufiger vor, als man denkt: Ein Schaden am Motorrad und niemand ist haftbar. Sie haben einen Zusammenstoß mit einem Reh oder Ihr Motorrad wird gestohlen? In diesen Fällen können Sie niemandem die Schuld geben. Gut, wenn Sie für Ihr Motorrad eine Versicherung abgeschlossen haben, die für die Motorradreparaturen oder den Verlust aufkommt ebenso für Schäden höherer Gewalt und für finanzielle Folgen bei Schäden am eigenen Motorrad.

    • Haftpflicht-Deckungssumme: 100 Mio. EUR
    • Personenschäden: Begrenzung auf 15 Mio. EUR je geschädigter Person
    • Zusammenstoß mit Tieren: Versichert sind Schäden durch Kollision mit Tieren.
    • Marderbiss inkl. Folgeschäden: Schäden durch Tierbiss bis zu 5.000 EUR werden erstattet.
    • Volle Leistung auch bei grober Fahrlässigkeit: Abgesichert auch bei grob fahrlässig herbeigeführten Schäden (außer bei Konsum von Rauschmitteln).
    • Schlüssel-/Schloss-Ersatz bei Diebstahl: Kostenübernahme im Rahmen der Teilkasko bei Diebstahl Ihres Motorradschlüssels.
    • Diebstahl des Fahrzeugs: Entstandene Schäden durch Diebstahl
    • Schäden durch Lawinen: Abgesichert auch bei herabstürzenden Schneemassen oder auch Muren.
    • Schäden durch Erdbeben: Bei naturbedingter, messbarer Erschütterung des Erdbodens.
    • Schäden durch Vulkanausbrüche: Versicherungsschutz bei austretender Lava oder herabstürzender Asche.
    • Ersatz von Navigationsdatenträgern: Kostenübernahme bei Diebstahl
    • Kurzschluss: An Verkabelungen inklusive Folgeschäden bis 1.500 EUR

    Wann eignet sich für Ihr Motorrad eine Teilkasko als Versicherung?

    Eine Teilkaskoversicherung für Ihr Motorrad ist immer dann sinnvoll, wenn Sie ein teures Motorrad fahren, welches zudem über einen neuwertigen Zustand verfügt. Die Versicherung mit Teilkasko ist für Ihr Motorrad auch dann sinnvoll, wenn Sie mehr als nur Personen- und Sachschäden versichert haben wollen.

    Die Vollkaskoversicherung bietet Ihnen als Motorradfahrer einen umfassenden Versicherungsschutz für Ihr Motorrad. Wenn Sie selbst schuld an einem Unfall sind, übernimmt die Vollkasko den Schaden an Ihrem eigenen Motorrad. Wenn Sie Ihr Fahrzeug optimal absichern wollen, ist der Abschluss einer solchen Versicherung die ideale Lösung.

    • Haftpflicht-Deckungssumme: 100 Mio. EUR
    • Personenschäden: Begrenzung auf 15 Mio. EUR je geschädigter Person
    • Zusammenstoß mit Tieren: Versichert sind Schäden durch Zusammenstöße mit Tieren jeder Art.
    • Marderbiss inkl. Folgeschäden: Schäden bis zu 3.000 EUR werden erstattet.
    • Volle Leistung auch bei grober Fahrlässigkeit: Abgesichert auch bei grob fahrlässig herbeigeführten Schäden (außer bei Konsum von Rauschmitteln).
    • Schlüsselersatz bei Diebstahl: Kostenübernahme bei einer Vollkasko für Ihr Motorrad bei Diebstahl des Fahrzeugschlüssels.
    • Schäden durch Lawinen: Abgesichert auch bei herabstürzenden Schneemassen oder auch Muren.
    • Schäden durch Erdbeben: Bei naturbedingter, messbarer Erschütterung des Erdbodens.
    • Transportschäden auf Fähren: Motorrad oder Roller sind beim Transport auf einer Fähre abgesichert, wenn das Schiff in Seenot gerät.
    • Schäden durch Vulkanausbrüche: Versicherungsschutz bei austretender Lava oder herabstürzender Asche.
    • Ersatz von Navigationsdatenträgern: Kostenübernahme bei Diebstahl
    • Kurzschluss: An Verkabelungen inklusive Folgeschäden bis 3.000 EUR
    • Vandalismus: Mut- oder böswillige Handlungen Dritter
    • Selbstverursachter Unfall: Kostenübernahme bei Schäden an einem anderen Fahrzeug bzw. einer anderen Person sowie am eigenen Fortbewegungsmittel.

    Wann lohnt sich für Ihr Motorrad eine Versicherung mit Vollkasko?

    Wenn Sie auf Ihr Motorrad angewiesen sind oder Leasing nutzen, ist eine Versicherung mit Vollkasko sinnvoll. Vor allem dann, wenn das Fahrzeug neu oder nicht älter als fünf Jahre ist.

    Bei der R+V können Sie Ihr Motorrad nicht nur mit einer Versicherung schützen, sondern ebenfalls als Zusatzleistung unseren Schutzbrief für Ihr Motorrad in Anspruch nehmen. In Kombination mit der Haftpflichtversicherung ist der Schutzbrief das ideale Service- und Leistungspaket, das Sie gelassener und entspannter mit dem Motorrad unterwegs sein lässt. Denn mit ihm sind Sie perfekt abgesichert. Zudem ist der Schutzbrief eine sehr gute Automobilclub-Alternative, der oft um Vielfaches günstiger ist als eine Automobilclub-Mitgliedschaft.

    Warum ist der Schutzbrief fürs Motorrad sinnvoll? 

    Der Schutzbrief deckt alle Kosten ab, die Ihnen durch eine Panne, einen Unfall oder einen Diebstahl entstehen. Ob sich Ihr Beifahrer verletzt hat oder wenn Sie krank werden – dank Ihres Motorrad-Schutzbriefs ist Sicherheit stets an Ihrer Seite. Sollten Sie im Ausland Ersatzteile benötigen, ist die R+V für Sie da. Ein Abschleppwagen? Selbstverständlich. Und wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr fahren können, kümmert sich die R+V um einen Ersatzfahrer.

    Kein Zweifel: Der Schutzbrief für Ihr Motorrad bietet Ihnen im Rahmen Ihrer Versicherung maximale Absicherung und ein gutes Gefühl beim Fahren. Mit ihm bieten wir Ihnen Soforthilfe rund um die Uhr. Im Notfall übernehmen wir u.a. die Organisation und ersetzen Kosten für:

    • Pannenhilfe, Abschleppen, Bergen und Fahrzeugausfall
    • Krankenrücktransport
    • Kinderrückholung
    • Fahrzeugabholung bei Fahrerausfall
    • Ersatzteilversand ins europäische Ausland und Fahrzeugtransport
    • Arzneimittelversand ins europäische Ausland

    Zusätzlich helfen wir bei:

    • Beschaffung von Ersatz-Reisedokumenten
    • Vermittlung ärztlicher Betreuung

    Der Schutzbrief ist nur in Verbindung mit einer Haftpflichtversicherung für Motorrad abschließbar.

    Warum sollten Sie sich für einen Schutzbrief für Ihr Motorrad entscheiden und nicht für eine ADAC-Mitgliedschaft?

    Eine wesentliche Entscheidungshilfe ist der Preis. Dieser fällt günstiger aus, als wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in einem Automobilclub entscheiden. Bei der R+V erhalten Sie einen Schutzbrief für Ihr Motorrad im Rahmen einer Versicherung bereits für 14,95 EUR im Jahr. Die Leistungen umfassen zudem ein breites Spektrum, gleichzeitig verzichten wir auf unnötige und teure Zusatzleistungen, die Sie gar nicht wünschen. Aus diesem Grund überzeugen wir mit dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis unseres Schutzbriefs für Ihr Motorrad. 

    FAQs rund um Motorrad und Versicherung

    In vielen Situationen ist es sinnvoll, wenn Sie für Ihr Motorrad eine Zweitwagenversicherung abschließen. Zum Beispiel dann, wenn Sie die Kosten für einen Fahranfänger verringern wollen. Ein Motorrad als Zweitwagen zu versichern, gibt Ihnen nämlich die Möglichkeit, nicht bei Schadenfreiheitsklasse 0 einzusteigen. In diesem Fall profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

    • Sofern Sie oder Ihr/e Ehe- bzw. Lebenspartner/in mindestens seit einem Jahr Ihren Führerschein besitzen, wird Ihr Motorrad als Zweitfahrzeug mit dieser Schadenfreiheitsklasse ½ statt 0 versichert.
    • Ist Ihr Erstfahrzeug sogar mit SF-Klasse 3 eingestuft, erhalten Sie diese ebenfalls für Ihr Motorrad. Voraussetzung hierfür sind u.a.: Mindestalter des jüngsten Fahrers mindestens 23 Jahre und der Versicherungsnehmer ist auch der Halter. 

    Letztendlich ist es Ihnen selbst überlassen, ob Ihnen eine Haftpflichtversicherung als Schutz ausreicht, oder ob Sie zusätzlich eine Vollkasko inkl. Teilkasko bzw. Teilkasko abschließen. Sinnvoll ist es vor allem in diesen Fällen, Ihr Motorrad mit einer weiteren Versicherungsoption auszustatten:

    • Sie wollen nicht nur Personenschäden und Sachschäden abdecken.
    • Sie haben ein neuwertiges Motorrad, dann empfiehlt sich immer eine Vollkaskoversicherung für die ersten fünf Jahre.
    • Sie haben ein älteres Motorrad, welches aber noch top in Schuss ist. Dann empfehlen wir Ihnen die Teilkasko als Versicherung.

    Bei der R+V können Sie maximal SF-Klasse 3 für Ihren Zweitwagen übernehmen. Mehr ist bei uns leider nicht möglich.

    Das kommt auf Ihre individuellen Bedürfnisse an. Bereits ab 28 EUR/Jahr können Sie für Ihr Motorrad bei uns eine Versicherung abschließen. Letztendlich sind aber neben der Marke und des Alters Ihres Fahrzeugs vor allem die Schadenfreiheitsklasse, der Wohnort und die gewählte Versicherungsoption entscheidend für den Preis. Selbstverständlich kostet beispielsweise eine Vollkasko mehr als eine normale Haftpflichtversicherung, gleichzeitig haben Sie aber auch einen höheren Schutz. Wir empfehlen Ihnen, den Tarifrechner zu nutzen und sich einen Überblick über die Versicherungsbeiträge zu verschaffen. Anschließend entscheiden Sie sich für ein Angebot, welches Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht.

    Schaden-Hotlines

    Aus Deutschland

    0800 533-1120

    Aus dem Ausland

    +49 611 1675-0404
    ]