Auslandsreise-Krankenversicherung

Vorsorgen - und unbesorgt ins Ausland reisen. Ob gesetzlich oder privat krankenversichert. Wenn Sie im Ausland krank werden, wird häufig nur ein Teil der anfallenden Kosten übernommen. Sorgen sie deshalb vor, damit Sie Ihre Reise sicher und unbeschwert genießen können.

Vorteile

  • umfassende Absicherung bei Auslandsreisen – weltweit und rund um die Uhr
  • Versicherungsschutz für alle akut auftretenden Erkrankungen und Unfälle
  • Kostenübernahme für medizinisch sinnvolle Reiserücktransporte
  • 24-Stunden-Info und Notruf

Ihr Kontakt zu uns

Im Ausland zahlt die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) nur in Ländern, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht. Und nur in dem Umfang, den die Krankenkasse des Gastlandes vorsieht. Doch auch privat Versicherte genießen häufig keinen 100%igen Schutz.
Mit der Auslandsreise-Krankenversicherung gehen Sie kein Risiko ein – ganz egal wie oft und wohin Sie verreisen.

Die Auslandsreise-Krankenversicherung bietet Ihnen:

  • Versicherungsschutz für mindestens 45 Tage
    Bei jeder Reise sind die ersten 45 Tage versichert, unabhängig davon, wie viele Reisen Sie im Jahr unternehmen. Sie können auch eine Verlängerung der Versicherungsdauer für mehr als 45 Tage vereinbaren – und das bis insgesamt zwei Jahre.
  • umfassende Leistungen
    Unabhängig davon, ob es sich um einen Unfall oder eine akute Erkrankung handelt. Wir übernehmen die Kosten für:
    • Arztbesuche
    • Medikamente und Heilmittel
    • Krankenhausaufenthalte
    • medizinisch sinnvolle Rücktransporte nach Deutschland
  • Versicherungsdauer und Gültigkeit
    Die Versicherung gilt jeweils für ein Kalenderjahr. Wenn Sie eine Reise in diesem Jahr antreten, ist der Vertrag auch im Folgejahr noch gültig.

Damit Sie im Ausland auch gegen die finanziellen Folgen eines Unfalls abgesichert sind, können Sie unsere Auslandsreise-Unfallversicherung einschließen.

Für den Notfall hat R+V eine Hotline eingerichtet, über die Sie uns rund um die Uhr erreichen können:
+49 (0) 611 533-6290

Ebenso können Sie mit uns Kontakt über Fax aufnehmen: +49 (0) 611 533-6400.

Auch per E-Mail sind wir zu erreichen: gesundheit-weltweit@ruv.de

Die R+V Krankenversicherung hat in verschiedenen Wirtschaftszeitschriften und bei Ratingagenturen hervorragend abgeschnitten. Hier eine kurze Zusammenstellung der Pressestimmen:

KVpro.de

KVpro.de

November 2015: KVpro.de bewertet die Kombination aus Tarif Pflege premium und dem R+V-Pflege FörderBahr mit der Bestnote A+.

Grundlage für das Abschneiden ist das "KVpro-Erstattungsbarometer", in dem das Verhältnis zwischen Erstattung des Versicherers und Eigenanteil des Versicherungsnehmers dargestellt wird. Beste erreichbare Bewertung und höchstes Erstattungsniveau ist A+.

Ratingagentur Morgen&Morgen

Ratingagentur Morgen&Morgen

Oktober 2015: Das Analysehaus MORGEN&MORGEN hat im Rahmen des Ratings "PKV-Vollversicherung" Tarife und Tarifkombinationen aller Anbieter am deutschen Markt unter die Lupe genommen.

Alle Tarife AGIL premium erhalten die Höchstnote "Ausgezeichnet" (5 Sterne).

[ascore] Das Scoring

[ascore] Das Scoring

September 2015: Der unabhängige Marktbeobachter "[ascore] Das Scoring" zeichnet die R+V Krankenversicherung AG mit 5 Sternen aus, das entspricht der Note "ausgezeichnet".

Bewertet wurden Kennzahlen zu Erfolg, Sicherheit und Bestand.

map-report

map-report

März 2015: Die R+V Krankenversicherung AG wurde vom unabhängigen Finanz-Analyse-Dienst map-report im März 2015 zum zwölften Mal in Folge mit der Bestnote "mmm" für langjährig hervorragende Leistungen ausgezeichnet.

In diesem Test für Deutschlands private Krankenversicherer werden Bilanz-, Service- und Vertragsdaten (Entwicklung der Bestandsbeiträge) über einen langfristigen Zeitraum betrachtet. Die Krankenversicherer werden dabei in vier Stufen - von hervorragend bis befriedigend - geratet.

Insgesamt nahmen 19 Krankenversicherer an dem Test teil, das sind rund 70 % des Marktes. Andere Gesellschaften wurden im Test nicht berücksichtigt, da diese keine Informationen lieferten. Somit konnte nur auf öffentliche und damit unzureichende Daten zurückgegriffen werden.

[ascore] Das Scoring

[ascore] Das Scoring

Februar 2015: Der R+V-Pflege FörderBahr erhält die beste Auswertung "ausgezeichnet" in der Kategorie "gefördertes Pflegetagegeld" beim unabhängigen Marktbeobachter "[ascore] Das Scoring".

Auch die Tarife aus dem R+V-PflegeKonzept werden mit "gut" oder "sehr gut" bewertet.

Untersucht wurden die Bedingungen nach verschiedenen Kriterien, wie zum Beispiel die Leistung in den einzelnen Pflegestufen und bei Demenz sowie die Regelungen zur Dynamik (regelmäßige Erhöhung des Pflegetagegeldes).

[ascore] Das Scoring

[ascore] Das Scoring

Februar 2015: Der Tarif Klinik premium ist laut [ascore] Das Scoring "ausgezeichnet".

Auch viele andere Tarife und Tarifkombinationen aus dem R+V-GesundheitsKonzept ELAN erhielten positive Top-Bewertungen. So erhält z. B. die Kombination aus den Tarifen Zahn premium und ZahnVorsorge die höchstmögliche Bewertung "herausragend".

[ascore] Das Scoring

[ascore] Das Scoring

Februar 2015: Der unabhängige Marktbeobachter "[ascore] Das Scoring" zeichnet erneut die Tarifreihe AGIL classic pro mit der Bestnote "herausragend" aus. Auch AGIL premium und AGIL comfort schneiden erfolgreich ab und erhalten die Note "ausgezeichnet".

Untersucht wurden die Bedingungen nach verschiedenen Kriterien, wie zum Beispiel Ambulant, Heilpraktiker, Stationär und Zahn.

[ascore] Das Scoring

[ascore] Das Scoring

Februar 2015: Die betriebliche Krankenversicherung (R+V-GesundheitsKonzept PROFIL) erhält im Test des unabhängigen Marktbeobachters "[ascore] Das Scoring" die Bestnote "herausragend". Auch die Einzeltarife haben Top-Bewertungen erhalten - durchweg "ausgezeichnet" oder "herausragend".

Untersucht wurden die Bedingungen der einzelnen Tarife nach verschiedenen Kriterien, wie zum Beispiel Zahnersatz, Stationär und Sehhilfen.

Finanztest (Ausgabe 08/2014)

Finanztest (Ausgabe 08/2014)

Juli 2014: Die Zeitschrift "Finanztest" (Ausgabe 08/2014) hat den Tarif Zahn premium sowie die Kombination aus Zahn premium + ZahnVorsorge aus dem R+V-GesundheitsKonzept ELAN erneut mit der Bestnote SEHR GUT ausgezeichnet.

Im Test: 189 Zahn-Zusatzversicherungen

In die Bewertung fließen ein:

  • Leistungen der Regelversorgung zu 10 %
  • Leistungen der Privatversorgung ohne Inlays und Implantate zu 40 %
  • Leistungen für Inlays zu 25 %
  • Leistungen für Implantatversorgung zu 15 %
  • jährliche Übergrenzen zu 10 %

Verbraucherfinanzen-Deutschland.de

Verbraucherfinanzen-Deutschland.de

Januar 2014: Das unabhängige Informations-Portal "Verbraucherfinanzen-Deutschland.de" zählt z. B. die Kombination der Tarife Zahn premium (Z1U), ZahnVorsorge (ZV), Klinik premium (K1U) und Blick + Check classic (BC3U) aus dem R+V-GesundheitsKonzept ELAN zu den "besten privaten Kranken-Zusatzversicherungen" am Markt. Grundlage dafür ist die Bewertung der Tarife durch KVpro.de mit der Bestnote A+.

"Verbraucherfinanzen-Deutschland.de" hat dazu ein informatives Video erstellt, das im dokumentarischen Stil die Notwendigkeit privater Kranken-Zusatzversicherungen aufzeigt und gleichzeitig die Produkte der R+V Krankenversicherung AG als "beste private Kranken-Zusatzversicherungen" hervorhebt.

Ihr Plus an Service

Ihre Ratgeber Plus Artikel