Glückliche Familie packt den Kofferraum ihres Autos.
    GIVE ME FIVE – AKTUELL, HILFREICH UND SPANNEND

    Die Top 5 der günstigsten Familienautos

    Familienautos sind perfekt auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten. Meist bieten sie viel Stauraum sowie Beinfreiheit und moderne technische Ausstattung, die für maximalen Fahrkomfort sorgt. Beschleunigung und Fahrverhalten sind dagegen eher zweitrangig. Aufgrund ihrer Größe und Ausstattung sind Familienwagen nicht gerade günstig. Damit Sie beim Autokauf vergleichen können, haben wir eine Liste der Top 5 günstigsten Familienautos zusammengestellt.

    1. Dacia Lodgy Comfort – der super günstige Kompakt-Van

    Den ersten Platz in unserer Liste der günstigsten Familienautos belegt der Dacia Lodgy Comfort. Er ist aber nicht nur preiswert, sondern bietet auch viel Platz – bei einer Länge von 4,50 m Raum für bis zu 7 Personen. Bei diesem Modell kommen also auch Großfamilien auf ihre Kosten. Der riesige Kofferraum fasst bis zu 827 Liter – ein besseres Reisefahrzeug können Sie sich nicht wünschen. Die Motorleistung ist mit 100 PS im soliden Mittelfeld. Der Familientransporter ist ab rund 14.800 € brutto zu haben.

    2. Fiat Tipo Kombi – der kompakt designte Cross-Wagen

    2019 Fiat Tipo Kombi Test

    Durch sein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis sichert sich der Fiat Tipo Kombi den zweiten Platz unter den günstigen Familienautos. Er ist geräumig, bietet Platz für 4 bis 5 Personen und besticht durch ein großzügiges Kofferraumvolumen von 550 Litern. Die Ausstattung ist modern und die Motorleistung mit 120 PS solide. Neuwagen sind ab 20.500 € brutto zu haben.

    3. Ford Tourneo Courier – der breite Hochdachkombi

    Ford Tourneo Courier Test

    Ein weiteres günstiges und großes Auto ist der Ford Tourneo Courier. Als Hochdachkombi markiert er den Übergang zwischen Klein- und Kompaktklasse. Er bietet bequem Platz für bis zu 5 Personen und ein Ladevolumen von 365 Liter. Mit 100 PS ist er kein Kraftprotz, fährt sich aber angenehm. Das preiswerte Familienauto können Sie ab 20.900 € brutto erwerben.

    4. Hyundai i30 Kombi 1.0 T-GDI – der robuste Koreaner

    hyundai-i30-sw-kombi-fahrbericht-check-kaufberatung-4

    Der Hyundai i30 beweist, dass Familienwagen keine Vans oder SUVs sein müssen. Er ist extrem geräumig, bietet Platz für 4 bis 5 Personen und verfügt mit dem 120-PS-Benziner-Motor auch über einen leistungsstarken Antrieb. In den geräumigen Kofferraum passen bis zu 602 Liter. Mit einem Preis ab 23.800 € brutto belegt er den vierten Platz unter den günstigsten Familienautos.

    5. Kia Ceed Sportswagon – der dynamische Flitzer

    Der Kia Ceed gewinnt Käufer durch die Verbindung aus sportlichem Design und zweckmäßiger, geräumiger Bauweise. Die Sitze bieten hohen Komfort und der Kofferraum Platz für bis zu 463 Liter Zuladung. 136 PS machen ihn zum Flitzer unter den billigen Familienautos. Sie können ihn ab 26.500 € brutto erwerben – daher schafft er es nur auf den fünften Platz in unserer Liste.

     

    Preisquelle: Internetseiten der Hersteller, abgerufen am 15.11.2022

    Frau und Mann unterwegs mit dem Campingauto.

    Tipp

    Haben Sie den richtigen Versicherungsschutz für Ihr Auto? Jetzt persönlichen Tarif berechnen.

    ab 45 EUR
    im Jahr.
    Beitrag berechnen

    R+V Team

    Experten rund ums Auto

    Mehr als nur die Versicherung von Fahrzeugen! Das R+V-Team der Kfz-Versicherung schreibt über Erfahrungen sowie Kenntnisse rund um das Thema Auto, Motorrad, Roller und Co. So arbeitet ein bunt gemischtes Team daran, die Faszination und das Wissen für alles auf Rädern hier im Magazin zu teilen.

    Newsletterruv_Kfz_600x400
    Exklusive Vorteile genießen

    R+V-Newsletter

    Bleiben Sie auf dem Laufenden zu aktuellen Versicherungsthemen rund um Mobilität, Gesundheit, Geld, Vorsorge und vielem mehr.