Zwei Kinder im voll beladenen Kofferraum eines Jeeps.
    GIVE ME FIVE – AKTUELL, HILFREICH UND SPANNEND

    Die Top 5 günstigsten Autos mit niedriger Ladekante

    Niedrige Ladekanten bei Autos sind besonders praktisch. Sie erleichtern es nicht nur, Gepäck oder Einkäufe einzuladen, auch für Hundebesitzer bieten sie Vorteile. Vierbeiner können nämlich bei Autos mit tiefer Ladekante deutlich leichter in den Kofferraum befördert werden. Dies trifft ganz besonders bei großen Hunden zu.

    Die ideale Höhe ist dabei von Person zu Person unterschiedlich. Als Faustregel gilt, dass sich die Ladekante zwischen den Knien und der Mitte der Oberschenkel befinden sollte. Als niedrige Ladekantenhöhe gilt ein Wert zwischen 50 und 78 Zentimetern. Damit Sie sich vor dem nächsten Autokauf schnell einen Überblick verschaffen können, haben wir eine Liste der günstigsten Autos mit niedriger Ladekante erstellt.

    1. Skoda Fabia Kombi – der praktische Alltagsheld

    Der Fabia hat alles, was Kombis brauchen. Entsprechend bietet er ein zufriedenstellendes Kofferraumvolumen mit bis zu 1.395 Litern und einen flotten Motor. Kinderwagen sowie Hundebox und ähnliches lassen sich problemlos in dem kompakten Pkw mit niedriger Ladekante verstauen. Er landet auf Platz eins der günstigsten Autos mit niedriger Ladekantenhöhe.

    Die Ladekantenhöhe beträgt 55 cm.

    Erhältlich ist er ab 16.890 € brutto.

    2. Dacia Jogger – das ultimative Spar-Modell

    Der Dacia Jogger ist als großer Hochdachkombi ideal für Menschen geeignet, die viel Platz brauchen. Käufer können sich über insgesamt fünf Sitzplätze freuen. Verfügbar ist er gegen Aufpreis auch mit sieben Sitzen. 

    Die Ladekantenhöhe beträgt 66 cm, ist also angenehm niedrig.

    Mit einem Preis von ca. 16.900 € brutto belegt der Dokker den zweiten Platz in unserer Liste der Autos mit niedriger Ladekante.

    3. Nissan Juke 1.0 DIG-T 117 – der bequeme und geräumige Komfort-SUV

    Der Nissan Juke 1.0 DIG-T 117 Tekna ist ein SUV der Kleinwagenklasse und ist bereits ab 20.790 € brutto erhältlich. Besonders macht dieses Modell die vielen Assistenzsysteme wie die Verkehrszeichenerkennung und einen Ausparkassistenten. Auch zum Be- und Entladen ist dieses Auto günstig.

    Die Ladekantenhöhe liegt bei 78 cm.

    4. SEAT SEAT Arona 1.0 TSI Xperience - der schlanke Spanier

    Auf Platz vier liegt der SEAT Arona 1.0 TSI Xperience. Er ermöglicht mit seinem Tankinhalt von 40 l eine Strecke von bis zu 700km und ist ein günstiges Auto für den Urlaub. Der Kofferraum kann durch das Umklappen der Sitze auf bis zu 1.140 l erweitert werden und bietet damit viel Platz für Gepäck. Erhältlich ist das Auto ab 21.480 € brutto.

    Die Ladekantenhöhe liegt bei 70 cm.

    5. Renault Captur TCe 130 GPF Intens EDC – das ideale Hundeauto

    Der Renault Captur TCe 130 GPF Intens EDC ist mit seiner Sitzfläche von 56 cm auch für ältere Menschen geeignet. Im Innenraum ist besonders für große Menschen viel Platz, ohne die Gefahr den Kopf anzustoßen. Das teuerste Auto in unserem Ranking ist mit einer Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h zudem kein langsames Modell. Bei einem Neuwagen liegt der Preis dafür bei 23.700 € brutto.

    Die Landekantenhöhe liegt bei ebenfalls 78 cm.

     

    Die angegebenen Preise wurden anhand der Hersteller-Websites ermittelt (abgerufen am 30.01.2024). 

    Kfz-Versicherung berechnen.

    Tipp

    Haben Sie den richtigen Versicherungsschutz für Ihr Auto? Jetzt persönlichen Tarif berechnen.

    ab 46 EUR
    im Jahr.
    Beitrag berechnen

    Zuletzt aktualisiert: Januar 2024

    R+V Team

    Experten rund ums Auto

    Mehr als nur die Versicherung von Fahrzeugen! Das R+V-Team der Kfz-Versicherung schreibt über Erfahrungen sowie Kenntnisse rund um das Thema Auto, Motorrad, Roller und Co. So arbeitet ein bunt gemischtes Team daran, die Faszination und das Wissen für alles auf Rädern hier im Magazin zu teilen.

    R+V Kfz-Newsletter
    Exklusive Vorteile genießen

    R+V-Newsletter

    Bleiben Sie auf dem Laufenden zu aktuellen Versicherungsthemen rund um Mobilität, Gesundheit, Geld, Vorsorge, Gewinnspiele und vielem mehr.