2017-ford-fiesta-ecoboost-fahrbericht-test-review-kritik-jens-stratmann-35.jpg
    Günstig, online & unkompliziert

    Ford Fiesta Versicherung

    • Top-Schutz
    • Dauerhaft günstig
    • 24h-Schaden-Hotline

    Ford Fiesta: Der fitte City-Flitzer

    Die Verkaufszahlen des Ford Fiesta sprechen für sich: Seit seiner Markteinführung wurden mehr als 15 Millionen produziert. Bereits seit 1976 ist der beliebte Kleinwagen des US-amerikanischen Automobilherstellers auf der Straße. Sein Alter sieht man dem Ford Fiesta jedoch nicht an: Dank zahlreicher technischer und ästhetischer Anpassungen und Verbesserungen, die über die Jahre vorgenommen wurden, ist er nach wie vor am Puls der Zeit.

    Seit 2017 gibt es den Ford Fiesta in der achten Generation. Was viele nicht wissen: In anderen Ländern, unter anderem in Großbritannien, spricht man aufgrund abweichender Überarbeitungen von der aktuellen siebten Generation. Mit dieser Information im Hinterkopf können Missverständnisse beim Autoverkauf oder bei Fachsimpeleien unter Fans leicht vermieden werden.
    Im Gegensatz zum Vorgängermodell hat sich das äußere Erscheinungsbild des aktuellen Ford Fiesta kaum verändert, lediglich die Heckleuchten sind ein gutes Stück nach unten gerutscht. Außerdem hat ein kleiner Wachstumsschub dafür gesorgt, dass das aktuelle Modell rund 7 Zentimeter länger ist als bisher.

    Der Ford Fiesta ist, typisch für einen Kleinwagen, als drei- oder fünftürige Limousine verfügbar. Untypisch für das Kleinwagensegment hingegen ist die umfangreiche technische Ausstattung an Bord des Ford Fiesta.

    Souverän durch den Stadtverkehr

    Enge Häuserschluchten, Stau und eine Vielzahl an Schildern, Ampeln und Markierungen: Kleinwagen wie der Ford Fiesta sind wie geschaffen dafür, sich durch den Großstadtdschungel z.B. in Frankfurt, Leipzig oder Berlin zu schlängeln. Besonders nützlich für einen City-Flitzer: der aktive Parkassistent mit Ein- und Ausparkfunktion. Sensible Ultraschallsensoren erkennen zielsicher ausreichend große Parklücken. Der Fahrer muss lediglich Gas, Bremse und den Ganghebel bedienen, den Rest erledigt der Fiesta. Ebenfalls nützlich: Das Verkehrsschild-Erkennungssystem. Gerade im lebhaften Großstadtverkehr kann es schon mal passieren, dass man beim hektischen Manövrieren eine Geschwindigkeitsbegrenzung übersieht – gut, wenn das Auto da mitdenkt.

    Suchen Sie eine günstige Versicherung für den Ford Fiesta? Oder eine Ford-Fiesta-ST-Versicherung? Egal, ob Ihr Ford Fiesta neu oder ob Ihr Ford Fiesta gebraucht ist, bei uns können Sie schnell und unverbindlich die Beträge für Ihre Ford-Fiesta-Versicherung berechnen.

     

    Keine falsche Bescheidenheit - Die perfekte Ausstattung

    Wer den niedlichen Ford Fiesta unterschätzt, macht einen Fehler: Der Kleinwagen ist ein wahres Multitalent. Verschiedene Ausstattungsvarianten treffen jeden Geschmack. Für die Rallye-Weltmeisterschaft 2017 wurde, basierend auf der aktuellen Generation, ein neuer Ford Fiesta RS WRC entwickelt, der die Weltmeisterschaft prompt gewann.

    Wer nicht plant, an einer Weltmeisterschaft teilzunehmen, aber dennoch einen sportlichen Auftritt hinlegen möchte, ist mit der vom Motorsport inspirierten Ausstattungsvariante Ford Fiesta ST-Line gut beraten. Und nicht nur das dynamische Design überzeugt: Sein sportliches Fahrwerk sorgt für ein rasantes Fahrgefühl.

    Wer von einer möglichst umfangreichen Ausstattung profitieren möchte, für den lohnt sich ein Blick auf den Ford Fiesta Titanium – der Bestseller unter den Ausstattungsvarianten des Fiesta. Der Ford Fiesta Titanium ergänzt die Standard-Variante Trend um optische Highlights wie Chromzierleisten, Leichtmetallfelgen, LED-Tagfahrlicht und LED-Rückleuchten, die für eine noch markantere Optik des Kleinwagens sorgen. Der Innenraum des Ford Fiesta Titanium fühlt sich edel an: Sportsitze, ein Lederlenkrad und der 6,5 Zoll große Touchscreen des Kommunikations- und Unterhaltungssystems sorgen für ein gehobenes Ambiente. Getoppt wird die Titanium-Variante nur noch durch den Ford Fiesta Vignale, das Luxusmodell der Baureihe.

    Ford Focus ST Fahrbericht
    Berechnen, sparen, freuen!

    Ford günstig versichern

    Sie möchten Ihren Ford mit Top-Leistungen versichern und dabei Geld sparen? Berechnen Sie einfach mit nur wenigen Klicks Ihren Preis bei der R+V.

    ab 43 EUR
    im Jahr.

    Kfz-Versicherung ab 43 EUR im Jahr: Bei der Berechnung wird angenommen, dass der Versicherungsnehmer seit seinem 18. Lebensjahr im Besitz eines Führerscheins, eines auf ihn versicherten Autos ist und seitdem keinen Unfall hatte. Hier finden Sie die Berechnungsgrundlage (Stand: 25.05.2022).

    Beitrag berechnen
    Newsletterruv_Kfz_600x400

    Genießen Sie exklusive Vorteile

    R+V-Newsletter Mobilität

    • regelmäßige Infos zu aktuellen Mobilitäts-Themen
    • laufende Gewinnspiele mit attraktiven Preisen
    • kostenlose Checklisten zum Download
    • und vieles mehr