1. Recht + Geld
  2. Versicherungsinfos

Mediation: Miteinander statt gegeneinander

Außergerichtliche Streitbeilegung statt Gerichtsverfahren - Einsicht statt Rechthaberei. Mediation führt in vielen Fällen, und vor allem schneller, zum Erfolg. In der R+V-Rechtsschutzversicherung ist die Mediation mitversichert.

Konflikte nehmen zu - Gerichte sind überlastet

Es gibt kaum einen Lebensbereich, in dem Konflikte nicht vor Gericht ausgetragen werden. Nachbarn streiten um einen über die Grenze wachsenden Baum, Geschwister streiten um das zu verteilende Erbe, Ex-Ehepartner um das Sorgerecht für das Kind ... Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Die Folge: Gerichte sind überlastet, Prozesse ziehen sich über Jahre hin und der Rechtsfriede nach dem Urteil ist nicht selten brüchig.

Speziell bei Menschen, die in einem besonderen Verhältnis zueinander stehen, kann auch bei einer aussichtslos erscheinenden Auseinandersetzung eine Lösung ohne Gerichtsverfahren gefunden werden: die Mediation. Dabei wird mit Hilfe eines unabhängigen Vermittlers - des Mediators - versucht, für beide Streitparteien eine gemeinsam herbeigeführte und einvernehmliche Konfliktlösung zu finden, mit der beide dauerhaft zufrieden sind.

Miteinander reden und gemeinsam eine Lösung finden

Seit 2011 ist Mediation zur außergerichtlichen Konfliktlösung in der R+V-Rechtsschutzversicherung mitversichert. Die Möglichkeit, einen Mediator einzuschalten besteht sogar in allen Angelegenheiten des Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrechts. Die Mediation ist beitragsfrei im Versicherungsumfang eingeschlossen.

Sehen Sie unseren Film zum Thema Mediation

Die Vorteile der Mediation

  • Mediation führt häufiger zu einer Einigung als andere Formen der Konfliktbewältigung.
  • Mit einer Mediation lassen sich schnellere und erfolgreichere Lösungen erreichen als in einem Gerichtsverfahren
  • Wird im Mediationsverfahren keine Lösung des Konflikts erzielt, kann der R+V-Rechtsschutz-Kunde trotzdem im Rahmen der bestehenden Rechtsschutzversicherung uneingeschränkt den Rechtsweg beschreiten.
  • Es fällt keine Selbstbeteiligung an.

Weitere Informationen zur R+V-Rechtsschutzversicherung

Erfahren Sie mehr über die Leistungen der R+V-Rechtsschutzversicherung:

R+V-Rechtsschutzversicherung

Autor/in

E. Blumenfeld, K. Waldheim

August 2016

Produkte zu diesem Ratgeber Plus Artikel

Weitere Ratgeber Plus Artikel