Junge Frau umarmt die Motorhaube eines blauen Autos
    NÜTZLICHE INFOS RUND UM IHR FAHRZEUG

    Schneewittchensarg, Göttin, Baby: Braucht das Auto einen Spitznamen?

    „Mein Auto“ ist doch viel zu unpersönlich.  Es gibt sogar einen „Gib-Deinem-Auto-Einen-Namen-Tag“. Dieser findet weltweit jährlich am 02. Oktober. Kosenamen für Autos liegen demnach im Trend. Das beweist auch eine Studie der HEM-Tankstellenkette aus dem Jahr 2020. Laut der Umfrage geben 34 Prozent der Fahrzeugbesitzer ihrem Auto einen Spitznamen.

    Warum braucht ein Auto einen Spitznamen

    In der Regel wird dadurch die Beziehung zum fahrbaren Untersatz intensiviert. In der Kindheit hat man seinen Kuscheltieren Namen gegeben, heute hat man eine enge Bindung zu seinem Fahrzeug. Außerdem machen es berühmte Rennfahrer vor – allen voran Sebastian Vettel. Der Formel 1-Profi überraschte regelmäßig damit, jedem Auto bzw. Rennwagen einen Spitznamen zu geben: Julie, Kate, Luscious Lis, Randy Mandy, Kinky Kylie oder Suzie. Um nur eine kleine Auswahl der Vettel-Autos zu nennen. Die Thematik ging sogar soweit, dass diverse Online-Nachrichtendienste bzw. die Boulevardpresse ihre Leser dazu aufforderten, Vettel bei der Findung von Kosenamen für seine Autos zu unterstützen und Vorschläge einzureichen.

    Spitznamen fürs Auto: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

    Laut der HEM-Umfrage erfreuen sich gerade Kosenamen für Autos großer Beliebtheit. Zu den TOP-Namen zählen:

    • Dicker
       

    • Baby
       

    • Schorsch

    Es gibt allerdings auch naheliegende Autokosenamen, wie Smartie für den Smart oder auch Beetleine und Bettlejuice etc. für den VW New Beetle.

    Seinem Auto einen Spitznamen zu geben, ist nur menschlich. Manch einer orientiert sich am vermeintlichen „Charakter“ des Fahrzeugs:

    • „Roter Raser“
       

    • „Schwarzer“

    Der eigene Fahrstil ist ebenfalls beliebt („Düsi“, wenn Sie sportlich unterwegs sind). Was sich mittlerweile vermehrt durchsetzt, sind Kosenamen verbunden mit Kindheitserinnerungen. So wird für Autos auch der Name „Rocky“ oder „Pocahontas“ ausgewählt. Die Liste ist unendlich weiter ausführbar.

    Lustige Spitznamen für Autos: Manche setzen sich über Generationen fort

    sabbatjahr-bulli-england.jpg

    Einige Kosenamen für Autos sind im Volksmund sogar geläufig. Jeder weiß, dass die „Ente“ sofort mit dem Citroën 2CV oder den Bulli mit dem VW Bus identifiziert wird. Der in Ostdeutschland beliebte Trabant, auch liebevoll Trabi genannt, spiegelt, was die Spitznamen-Vergabe angeht, die etwas zwiegespaltene Beziehung der Besitzer wider: Rennpappe, Sachsenporsche oder Fluchtkoffer sind nur einige der Namen, die sich die damaligen Trabi-Fahrer anhören konnten. Schwierig können vermeintlich lustige Spitznamen für Autos werden, wenn sie das Markenimage angreifen. Die ab 2004 gebaute 1er-Reihe des BMW wurde im Volksmund gerne als Hängebauchschwein bezeichnet – wegen seiner gebogenen Blechfalte auf der Seite. Diese Art Auto-Spitznamen haben aber der Beliebtheit solcher Modelle keinen Abbruch getan – das beweist die Tatsache, dass sie sich, mittlerweile mit einem H-Kennzeichen versehen, unter Sammlern großer Beliebtheit erfreuen.

    Hinweis

    Damit Ihr Sammlerstück Ihnen lange Freude bereitet, sollten Sie eine entsprechende Autoversicherung bei der R+V abschließen. Nur so garantieren Sie, dass Ihr Auto nicht nur durch einen spritzigen Spitznamen glänzt, sondern Sie ebenfalls sicher von A nach B bringt.

    Die berühmtesten, coolsten und witzigsten Auto-Spitznamen auf der R+V Liste

    Gemäß der HEM-Umfrage aus dem Jahr 2020 sind viele der Auto-Kosenamen weiblich. Rund acht Prozent aller Fahrer betiteln ihren Wagen mit einem Frauen-Vornamen. Wir haben Ihnen unsere liebsten Kosenamen für Autos zusammengefasst, um Ihnen zu zeigen, dass es mehr Möglichkeiten gibt außer "Dicke Bertra". Vor allem alte Spitznamen aus den letzten Jahrzehnten erfreuen sich großer Beliebtheit:

    Modell Spitzname
    Opel Kadett B Rallye Schwarzer Sarg
    Opel Rekord P2 Coupé Rasender Kofferraum
    Opel 4/12 PS Laubfrosch
    BMW Isetta Knutschkugel
    VW Golf I Cabrio Erdbeerkörbchen
    Volvo P1800 ES Schneewittchensarg
    Ford Model T Blechliesel

     

    Kfz-Versicherung berechnen.

    Tipp

    Haben Sie den richtigen Versicherungsschutz für Ihr Auto? Jetzt persönlichen Tarif berechnen.

    ab 46 EUR
    im Jahr.
    Beitrag berechnen

    Zuletzt aktualisiert: Januar 2016

    Sina Schmitt

    Expertin rund ums Auto

    Heute Wiesbaden, morgen Europa und übermorgen Weltweit! Sina hat nicht nur regional die besten Tipps, sie schreibt auch rund um Autothemen im Ausland. Mobilität und Fahrspaß gehören mit den neusten Themen einfach dazu. Reisezeit bedeutet daher für Sina Ideen sammeln, Recherchieren und Schreiben.

    R+V Kfz-Newsletter
    Exklusive Vorteile genießen

    R+V-Newsletter

    Bleiben Sie auf dem Laufenden zu aktuellen Versicherungsthemen rund um Mobilität, Gesundheit, Geld, Vorsorge, Gewinnspiele und vielem mehr.