2015-Mercedes-AMG-A45-neue-A-Klasse-Test-Fahrberich-Video-Jens-Stratmann-1
    Günstig, online & unkompliziert

    Mercedes A-Klasse Versicherung

    • Top-Schutz
    • Dauerhaft günstig
    • 24h-Schaden-Hotline

    Die Mercedes A-Klasse: Versicherung für kleinen Stern

    Bereits seit 1997 ist die A-Klasse in ihrer Ursprungsform auf dem Markt. Zunächst wurde sie mit dem unrühmlichen Spitznamen „Elch“ betitelt, weil sie beim Elchtest umkippte. Doch 2012 wurde die optisch deutlich überarbeitete Form vorgestellt. Fortan wurde der kleinste Mercedes zur Stil-Ikone und viele Jugendliche träumen seitdem vom sportlichen Flitzer mit Stern. Am liebsten hätten sie ihn natürlich als AMG-Variante mit bis zu 421 PS. Doch nicht nur junge Menschen schätzen das stylische Design des kompakten Mercedes.

    Wobei kompakt hier genau das bedeutet und keinesfalls klein: Die A-Klasse mag der kleinste Mercedes sein, ist aber in ihren Ausmaßen mit einem Golf zu vergleichen. Damit ist sie deutlich größer als Klein- oder Kleinstwagen.

    Nicht nur optisch beeindruckt die A-Klasse mit Zahlen: Der Einstiegspreis von 26.554,85 € mag noch human anmuten, doch Sonderausstattungen lässt Mercedes sich seit jeher sehr gut bezahlen: So ist es keine Seltenheit, dass eine moderat motorisierte neue A-Klasse deutlich über 40.000 € kostet.

    Die R+V lässt Sie bei Versicherungen weniger tief in die Tasche greifen als Mercedes bei der Ausstattung. Wenn Sie vorab wissen wollen, was die Versicherung Ihrer A-Klasse bei der R+V kostet, können Sie dank unseres Tarifrechners Ihre Kfz-Versicherung berechnen.

    Die A-Klasse: Verhasst, verdammt, vergöttert

    Eines muss man zugeben: Die ersten Gehversuche der Mercedes A-Klasse waren holprig. Nicht nur was den Elchtest angeht, auch die Optik der ersten Baureihen war gewöhnungsbedürftig und wenig sportlich. Die ersten Facelift-Modelle konnten zwar mit Zuverlässigkeit punkten, den Ruf als wenig ansehnliche Autos haben sie aber gewiss bis heute zu Recht.

    Mit der Neuauflage 2012 sollte sich das ändern. Seitdem sind auch die Verkaufszahlen in den jungen Zielgruppen deutlich in die Höhe geschossen. Wenig verwunderlich, weil die A-Klasse genau das bietet, was die junge Zielgruppe sucht: Ansprechend sportliches Design, angenehm sportliches Fahrverhalten, wenig Spritverbrauch und unzählige technische Spielereien. Von Sprachsteuerung über Stimmungsbeleuchtung bis zu hochleistungs-Musikanlagen bietet Mercedes alles ab Werk an – gegen Aufpreis versteht sich.

    Ein so hochtechnologisches Fahrzeug sollte angemessen versichert sein. Bei der R+V können Sie sicher sein, die genau passende Autoversicherung für Ihre Mercedes A-Klasse zu niedrigen Kosten zu bekommen. Nutzen Sie den R+V Tarifrechner, um herauszufinden, wie günstig die Versicherung für Ihre A-Klasse wäre. Dazu können Sie hier Ihre Kfz-Versicherung berechnen.

    Mercedes-Benz-C-Klasse-C250-T-Modell-2015-1
    Berechnen, sparen, freuen!

    Mercedes günstig versichern

    Sie möchten Ihren Mercedes mit Top-Leistungen versichern und dabei Geld sparen? Berechnen Sie einfach mit nur wenigen Klicks Ihren Preis bei der R+V.

    ab 43 EUR
    im Jahr.

    Kfz-Versicherung ab 43 EUR im Jahr: Bei der Berechnung wird angenommen, dass der Versicherungsnehmer seit seinem 18. Lebensjahr im Besitz eines Führerscheins, eines auf ihn versicherten Autos ist und seitdem keinen Unfall hatte. Hier finden Sie die Berechnungsgrundlage (Stand: 25.05.2022).

    Beitrag berechnen
    Newsletterruv_Kfz_600x400

    Genießen Sie exklusive Vorteile

    R+V-Newsletter Mobilität

    • regelmäßige Infos zu aktuellen Mobilitäts-Themen
    • laufende Gewinnspiele mit attraktiven Preisen
    • kostenlose Checklisten zum Download
    • und vieles mehr