2018-Mazda-2-Test-Fahrbericht-Drive-Check-Jens-Stratmann-IMG_4717-2.jpg
    Günstig, online & unkompliziert

    Mazda 2 Versicherung

    • Top-Schutz
    • Dauerhaft günstig
    • 24h-Schaden-Hotline

    Der Mazda 2: Versicherung für Effizienz

    Seit 2003 baut Mazda bereits den Mazda 2. Der Kleinwagen konkurriert mit Modellen deutscher Hersteller wie VW Polo und Audi A1. Hauptargument des Japaners sind sein niedriger Einstiegspreis im Vergleich zur Konkurrenz, seine hervorragenden Abgaswerte und niedrige Unterhaltskosten. Dafür bietet er keine so starke Motorisierung an, wie es andere Hersteller tun.

    Als Stadtflitzer im Polo-Format fühlt sich der Mazda 2 besonders in Innenstädten und bei gelegentlichen Ausflügen aufs Land wohl. Natürlich kann man mit ihm auch auf der Autobahn mithalten, aber angenehm wird das Fahren bei hohen Geschwindigkeiten mit dem effizienten Zwerg selten.

    Falls Sie Ihren Mazda 2 mit einer Versicherung absichern wollen, können Sie mit dem R+V Tarifrechner ganz einfach selbst Ihre Kfz-Versicherung berechnen.

    Mazda 2: Der bessere Polo?

    Preislich sehen die deutschen Hersteller kein Land: Bereits unter 13.000 € ist ein neuer Mazda 2 zu haben. Um diesen Preis zu erreichen, muss Mazda natürlich ein wenig tricksen: So teilt sich der Mazda 2 die Plattform mit dem Ford Fiesta und das Fahrwerk ist sogar teilweise identisch. Auf diese Weise spart Mazda Kosten und kann die Ersparnis an die Kunden weitergeben oder an anderer Stelle reinvestieren.

    Eine solche Stelle ist der Motor. Den aktuellen Mazda 2 gibt es mit vier verschiedenen Motoren, die zwischen 75 und 115 PS leisten. Damit ist der Japaner weder besonders stark noch besonders schwach motorisiert, die Besonderheit liegt anderorts: Nämlich in Mazdas mit über 130 Patenten geschützter Skyactiv-Technologie. Dank dieser kann Mazda bereits mit Baureihen von 2014 Abgasnormen nach heutigen Standards einhalten.

    Der Spritverbrauch ist ebenfalls niedrig und bei 1,5 Litern Hubraum fallen auch die Steuern kaum ins Gewicht. Ersatzteile gibt es dank der gemeinsamen Plattform mit dem Ford Fiesta auch reichlich. Sogar die Versicherungseinstufung des Mazda 2 ist vorteilhaft. Wenn Sie wissen wollen, wie günstig genau Ihre Versicherung für den Mazda 2 ist, nutzen Sie den R+V Tarifrechner, um Ihre Kfz-Versicherung zu berechnen.

    Mazda CX-3 Facelift
    Berechnen, sparen, freuen!

    Mazda günstig versichern

    Sie möchten Ihren Mazda mit Top-Leistungen versichern und dabei Geld sparen? Berechnen Sie einfach mit nur wenigen Klicks Ihren Preis bei der R+V.

    ab 46 EUR
    im Jahr.
    Beitrag berechnen
    Newsletterruv_Kfz_600x400
    Exklusive Vorteile genießen

    R+V-Newsletter

    Bleiben Sie auf dem Laufenden zu aktuellen Versicherungsthemen rund um Mobilität, Gesundheit, Geld, Vorsorge und vielem mehr.

    Fotos © Jens Stratmann