Junge Frau auf Roller lächelt und schließt den Helmgurt
    NEU jetzt online abschließbar

    Moped- und Roller-Versicherung

    Versicherungskennzeichen für Moped und Roller

    • einfach, schnell & sicher
    • Versicherungskennzeichen gleich bei Versicherungsabschluss erhalten
    • Schutz schon ab 62,90 EUR im Jahr*
    Jetzt Fahrzeug versichern Ansprechpartner suchen
    *Bei Deckungssumme 100 Millionen EUR – weit über der gesetzlichen Mindestdeckung.
    Inhalt:

    Versicherungskennzeichen - Ihr Nachweis der Absicherung

    Sorgenfreie Mobilität mit Versicherungskennzeichen

    Ein Versicherungskennzeichen ist nicht nur ein einfaches Nummernschild, sondern Ihr unverzichtbarer Nachweis für die Haftpflichtversicherung im Straßenverkehr. Es zeigt, dass Sie für unvorhergesehene Ereignisse gerüstet sind und im Falle eines Unfalls oder Schadens nicht allein dastehen. Dieses kleine Schild macht den entscheidenden Unterschied. Ein Haftungsrisiko wird durch entsprechenden Versicherungsschutz abgedeckt, weshalb es für Roller-, Moped- und Mofafahrer gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Gesetzliche Regelungen für Roller-, Moped- und Mofafahrer

    Älteres Paar fährt auf Roller und die Frau auf dem Sozius freut sich

    Für Roller-, Moped- und Mofafahrer sind klare gesetzliche Vorschriften in Kraft. Eine zentrale Anforderung ist der Besitz eines gültigen Versicherungskennzeichens, ohne dieses riskieren Fahrer Geldstrafen und sogar Freiheitsstrafen. Zusätzlich gibt es Vorschriften zu Hubraum, Betriebserlaubnis und Buchstabenkombinationen auf dem Nummernschild.

    Außerdem gibt es eine Vorgabe für die Farbe des Kennzeichens. Im Jahr 2023 war es schwarz, 2024 ist es blau und 2025 wird es grün. Die Reihenfolge der Farben Schwarz-Blau-Grün wiederholt sich alle drei Jahre.

    Die Vorteile der R+V-Moped- und Roller-Versicherung

    Versicherungsschutz

    Individuelle Versicherungslösungen für Versicherungsnehmer, Halter, Eigentümer und Fahrer

    Teilkaskoversicherung

    Auf Wunsch Teilkasko mit oder ohne Selbstbeteiligung

    E-Roller & Co

    Besondere Leistungen für Elektrofahrzeuge

    Welche Fahrzeuge brauchen ein Versicherungskennzeichen

    Roller, Moped, Vespas und Mofas

    Roller, Mopeds, Vespas und Mofas müssen ein Versicherungskennzeichen haben. Dies gewährleistet die notwendige Haftpflichtversicherung im Straßenverkehr und schützt vor finanziellen Risiken. Darüber hinaus gibt es aber noch mehr Fahrzeugtypen, für die eine Versicherungsplakette Pflicht ist:

    • S-Pedelecs und E-Bikes

      Die Versicherungspflicht mit Kennzeichen gilt auch für S-Pedelecs (Speed-Pedelecs) und E-Bikes, die verkehrsrechtlich als Kleinkrafträder gelten. Nur normale Pedelecs gelten als Fahrräder und sind nicht versicherungspflichtig.

    • E-Roller

      Obwohl E-Roller – nicht zu verwechseln mit E-Scootern - emissionsfrei sind, benötigen sie ebenfalls ein Roller-Kennzeichen, um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten und Schäden abzusichern.

    • Quads, Trikes und motorisierte Dreiräder

      Die Versicherungspflicht gilt auch für Quads, Trikes und motorisierte Dreiräder. Diese Fahrzeuge müssen ein Versicherungskennzeichen tragen, um bei Unfällen adäquat versichert zu sein.

    Risikofaktor Kleinkrafträder: Analyse von Unfällen in Deutschland

    Statistik des deutschen Bundesamts von 2019

    Insgesamt 14.213 Unfälle mit Kleinkrafträdern wurden 2019 registriert. Davon verunglückten 63 tödlich. Daher ist ein guter Versicherungsschutz so wichtig. Neben der vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung sollten Sie beispielsweise auch eine private Unfallversicherung in Erwägung ziehen, um sich vor finanziellen Risiken durch Unfallfolgen zu schützen.

    Quelle: Motorrad Online

    Schenken Sie uns Ihr Vertrauen.

    Die R+V ist Teil der Genos­sen­schaft­lichen Finanz­Gruppe. Damit stehen wir für genos­sen­schaft­liche Werte wie Soli­darität, Part­ner­schaft­lich­keit und Trans­parenz. Der von Empathie geprägte genos­sen­schaft­liche Grund­gedanke wurde im Jahr 2017 sogar von der UNESCO zum imma­teri­ellen Welt­kultur­erbe erklärt.

    Über 100 Jahre Erfahrung

    Seit 1922.

    Über 100 Jahre Erfahrung

    Seit 1922 handeln wir wirtschaftlich solide, vorausschauend und treffen nachhaltige Entscheidungen.

    5000 Beratende

    Wir sind persönlich für Sie da.

    5000 Beratende

    Finden Sie Ihre R+V-Experten in einer Bankfiliale oder Generalagentur in Ihrer Nähe.

    1 große Gemeinschaft

    Weil Gemeinschaft mehr schafft.

    1 große Gemeinschaft

    Wir fördern den sozialen Zusam­men­halt und die Verant­wortung fürein­ander. Weil Gemein­schaft mehr schafft.

    Sie brauchen ein Versicherungskennzeichen?

    • Einfacher Online-Abschluss
    • SSL-Verschlüsselt
    • 14 Tage Widerrufsrecht

    Die Leistungen der R+V Versicherungen für Roller, Mopeds und Kleinräder

    Unsere Versicherungen bieten umfassenden Schutz für Ihre Bedürfnisse. Wählen Sie zwischen Haftpflicht und Teilkasko, um optimal abgesichert zu sein.

    Jetzt Beitrag berechnen

    Sie können den gewünschten Leistungsumfang an Ihren individuellen Bedarf anpassen. Die folgende Tabelle zeigt eine exemplarische Auflistung der Leistungen.

    Kombination
    1
    Kombination
    2
    Kombination
    3

    Haftpflicht mit 100 Mio. EUR Deckungs­summe
    Haftpflicht mit 100 Mio. EUR Deckungs­summe
    Haftpflicht mit 100 Mio. EUR Deckungs­summe

    Teilkasko mit 150 EUR Selbst­beteiligung
    Teilkasko ohne Selbst­beteiligung

    100 Mio. EUR Deckungssumme

    Diebstahl, Raub oder unbefugter Gebrauch durch fremde Personen

    Brand und Explosion

    Schäden durch Sturm, Hagel, Blitzschlag und Überschwemmung

    Zusammenstoß mit Tieren aller Art

    Schäden durch Tierbiss an Kabeln, Schläuchen und Leitungen bis 500 EUR je Schadenereignis

    Glasbruchschäden

    Keine Selbstbeteiligung im Schadensfall

    Jetzt individuellen Beitrag berechnen

    • Einfacher Online-Abschluss
    • SSL-Verschlüsselt
    • 14 Tage Widerrufsrecht

    Ein Unfall ohne Versicherungskennzeichen

    Junge Frau lehnt sich an ihre Vespa und denkt nach.

    Emma, 24, ist täglich mit ihrem Moped unterwegs, um die Straßen ihrer Stadt zu erkunden. Doch an einem unglücklichen Tag verursacht sie selbst einen Unfall. In ihrem Schrecken stellt Emma fest, dass sie vergessen hat, ihre Mopedversicherung zu erneuern. Nun sieht sie sich mit beträchtlichen Kosten konfrontiert, darunter Reparaturkosten für ihr Moped und drohende Schadensersatzforderungen, für die sie vollumfänglich privat haften muss.

    Hätte Emma rechtzeitig vorgesorgt und die R+V-Mopedversicherung mit einem gültigen Versicherungskennzeichen abgeschlossen, wäre sie in dieser misslichen Lage nicht allein gelassen worden. Die R+V-Moped- und Rollerversicherung bietet nicht nur einen umfassenden Schutz für Emma und ihr Moped, sondern auch die Sicherheit, dass im Fall der Fälle finanzielle Belastungen durch die Versicherung gedeckt sind. 

     

    Fallbeispiele aus dem Versicherungsalltag

    Zwei Personen auf Motorrad
    Roller auf Gehweg parken
    Zwei Personen auf Motorrad

    Schutz vor Unwetterfolgen

    Ein heftiges Unwetter beschädigte Marias Moped erheblich. Die Teilkasko ihrer Rollerversicherung bei der R+V deckte die Reparaturkosten, sodass Maria sich nach dem Sturm schnell wieder sicher auf die Straßen begeben konnte.

    Roller auf Gehweg parken

    Diebstahl trotz Vorsicht

    Trotz sicherem Parkplatz und Vorsichtsmaßnahmen wurde Peters Roller gestohlen. Die Teilkasko seiner R+V-Moped- und Rollerversicherung trat ein und übernahm die Kosten für den entwendeten Roller.

    Gültigkeitsdauer eines Versicherungsnummernschilds

    mofakennzeichen

    Ihr Versicherungskennzeichen ist ein Jahr gültig, vom 1. März bis Ende Februar des nächsten Jahres. Schließen Sie die Versicherung in einem späteren Monat ab, z. B. im August, zahlen Sie nur einen anteiligen Beitrag,

    Denken Sie daran, das Ablaufdatum zu überprüfen und es rechtzeitig zu erneuern, um ununterbrochenen Versicherungsschutz und Sicherheit zu gewährleisten.

    Kennzeichen online bestellen

    So kommen Sie ganz einfach zu Ihrem Versicherungskennzeichen.

    • Online-Abschluss:

      Nutzen Sie unsere benutzerfreundliche Online-Anmeldung, um alle erforderlichen Informationen einzugeben.

    • Schnelle Bearbeitung:

      Unsere Online-Anmeldung ermöglicht eine effiziente Verarbeitung, sodass Sie schnellstmöglich versichert sind.

    • Lieferung:

      Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Versicherung liefern wir Ihr neues Kennzeichen direkt per Post an Ihre Haustür.

    • 24/7 Verfügbarkeit:

      ruv.de steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, damit Sie unabhängig von Öffnungszeiten handeln können.

    • Kundenservice:

      Trotz der Online-Abwicklung stehen Ihnen unsere Kundenservice-Experten bei Fragen oder Anliegen zur Verfügung.

    FAQ

    Die wichtigsten Fragen rund um Ihr Moped- oder Roller-Kennzeichen

    Eine Moped- bzw. Rollerversicherung deckt eine Vielzahl von Risiken ab, um Sie umfassend zu schützen. Dazu gehören Schäden durch Brand, Diebstahl, natürliche Wetterschäden und Tierkollisionen jeglicher Art. Die Rollerversicherung bietet Sicherheit für Roller, Moped, Mofa und Scooter und gewährleistet Schutz im Straßenverkehr. Die Versicherungen schützen Sie vor finanziellen Belastungen durch Haftpflichtansprüche im Falle eines Unfalls.

    Die Kosten für ein Rollerkennzeichen variieren je nach Versicherungsanbieter, Region und den individuellen Eigenschaften des Rollers und gelten für ein Versicherungsjahr. Durch den transparenten Ansatz der R+V-Mopedversicherung können Kunden die beste Kombination aus Preis und Leistung finden, um ihren Roller, Mofa, Moped oder Scooter optimal zu schützen.

    1. Informationen zusammentragen: Beginnen Sie mit der Antragstellung der Versicherung Ihres Rollers, Mopeds oder Mofas, indem Sie alle erforderlichen Informationen zusammentragen. Dazu gehören Fahrzeugdaten (Betriebserlaubnis) und persönliche Angaben.
    2. Versicherung abschließen: Nachdem Sie alle erforderlichen Informationen bereitgestellt haben, schließen Sie die Versicherung ab. Hierbei können Sie sich auf die R+V-Moped- und Rollerversicherung verlassen, um einen umfassenden Schutz für Ihre Mobilität zu erhalten.
    3. Kennzeichen abholen: Wenn Sie die R+V-Moped- oder Rollerversicherung online abschließen, bekommen Sie das Kennzeichen bequem nach Hause geschickt. Natürlich können Sie die Versicherung auch in der nächsten R+V Generalagentur oder Volksbank Raiffeisenbank abschließen und das Kennzeichen direkt mitnehmen. Vergessen Sie nicht, alle erforderlichen Dokumente mitzubringen, um den Prozess reibungslos zu gestalten.

    Praktische Aspekte der Versicherung

    Ja, Roller, Mopeds, Mofas und Scooter benötigen ein gültiges Versicherungskennzeichen. Die Versicherungspflicht ist gesetzlich vorgeschrieben, um im Falle von Unfällen oder Schäden die Deckung der Haftpflicht sicherzustellen. Ohne gültiges Kennzeichen drohen rechtliche Konsequenzen wie Geldstrafen oder sogar Freiheitsstrafen. Die R+V-Mopedversicherung bietet nicht nur rechtzeitigen Schutz für das ganze Versicherungsjahr, sondern auch individuelle Beratung, um unangenehme Konsequenzen zu vermeiden.

    Erweiterter Schutz und Zuständigkeiten

    Das Versicherungskennzeichen muss gut sichtbar am Roller, Moped oder Mofa angebracht sein. In der Regel erfolgt die Befestigung am hinteren Teil des Kfz. Beachten Sie die genauen Vorschriften, um Verstöße zu vermeiden. Eine ordnungsgemäße Anbringung gewährleistet die Wirksamkeit der Versicherung und verhindert rechtliche Konsequenzen.

    Ja, E-Scooter unterliegen der Versicherungspflicht. Eine gültige Versicherungsplakette ist notwendig, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen und im Falle von Unfällen oder Schäden abgesichert zu sein. Die gleichen Regeln und Pflichten gelten für E-Scooter wie für normale Scooter, Roller, Mopeds und Mofas. Schützen Sie Ihren E-Scooter optimal mit den verschiedenen R+V-Versicherungen.

    Normalerweise ist eine Rollerversicherung für das Versicherungsjahr auf den Versicherungsnehmer (Halter) zugeschnitten. Jedoch ist auch der Fahrer als mitversicherte Person abgesichert.

    Die Dauer, um ein Nummernschild für Ihren Roller oder Ihr Moped zu erhalten, variiert je nach Versicherungsanbieter. Bei der R+V können Sie die Rollerversicherung online abschließen, dann bekommen Sie das Kennzeichen bequem nach Hause geschickt. Natürlich können Sie die Versicherung auch in der nächsten R+V Generalagentur oder Volksbank Raiffeisenbank abschließen und das Kennzeichen direkt mitnehmen. Die Bearbeitungszeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, jedoch dauert der Prozess normalerweise nicht lange.

    Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit, auch in km/h, ist nicht direkt auf dem Versicherungskennzeichen vermerkt. Diese entnehmen Sie Ihrer Betriebserlaubnis. Jedoch gilt die jeweilige gesetzliche Höchstgeschwindigkeit für Ihren Fahrzeugtyp wie Roller, Moped, Mofa oder Auto. Bitte beachten Sie die entsprechenden Vorschriften.

    Das Versicherungskennzeichen wechselt jedes Jahr die Farbe. Im Verkehrsjahr 2023 ist es schwarz, für das Jahr 2024 ist es blau und für das Jahr 2025 wird es grün. Diese Reihenfolge wird alle drei Jahre wiederholt. Beachten Sie, dass Abweichungen von dieser Farbe nicht erlaubt sind, um gesetzlichen Vorschriften zu entsprechen.

    Sinnvolle Ergänzungen zu Ihrem Versicherungskennzeichen

    Wichtige Informationen für Rollerfahrer

    Versicherungsbedingungen für die Mopedversicherung

    R+V Allgemeine Kfz-Versicherung für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen

    Wir sind für Sie da. Online und persönlich!

    Service-Hotlines

    Kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen.

    Vertragsservice

    0800 533-1112

    Für Auskünfte, Beratung, Fragen zu bestehenden Versicherungsverträgen.

    Im Schadenfall

    0800 533-1111

    Im Schadenfall sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar und kümmern uns sofort um die Abwicklung - schnell und zuverlässig.