Kunstversicherung online

    Kunst versichern heißt Kunst zu schützen. Die Kunstversicherungen der R+V bieten Ihnen einen umfassenden Schutz gegen alle Gefahren, denen Ihre Kunstgegenstände ausgesetzt sind wie z. B. Beschädigung, Zerstörung und Verlust und sogar Schäden, die durch einen Restaurator oder beim Transport Ihrer Kunstgegenstände entstehen. Wählen Sie die Kunstversicherung, die am besten zu Ihnen und Ihrer Kunst passt:

    • Kunstversicherung mit einer Versicherungssumme bis 250.000 EUR.
    • Kunstversicherung plus mit einer Versicherungssumme von 250.000 bis max. 5 Mio. EUR.


     

    Leistungen der Kunstversicherung

    Schnell ist es passiert: die Kinder spielen in Ihrem Haus und beschädigen versehentlich ein Gemälde. Oder Sie transportieren Ihre neu erstandene Skulptur und beim Verladen fällt sie zu Boden. Oder Sie werden Opfer eines Einbruches.

    R+V Kunstversicherungen bietet Ihnen eine Allgefahrendeckung – das heißt, versichert sind alle Gefahren, die nicht ausdrücklich ausgeschlossen sind, beispielsweise Beschädigungen durch Leitungswasser, Feuer, Einbruchdiebstahl und Transport. Ausgenommen sind Schäden durch Krieg, Abnutzung und Verschleiß.

    Ein weiteres Plus der Kunstversicherungen der R+V: Sie übernimmt auch die Kosten für die Registrierung Ihrer Kunstwerke im Art Loss Register, der weltweit größten, privaten Datenbank für abhandengekommene Kunstwerke. Sollte Ihre Kunst gestohlen werden, wird so ein Wiederauffinden der Werke leichter.

    Welche Gegenstände deckt die Versicherung ab?

    gemaelde-duerer-landschaft.pngGemälde
    kunstwerk-portrait-wasserfarbe.pngKunstwerke
    kunstsammlung-bild-landschaftsmalerei.pngKunstsammlung
    zeichnung-zirkus-manege-pferd.pngZeichnungen

     

    kollage-mosaik.pngCollagen
    grafik-militaer.pngGrafiken
    holzschnitt-grafik-burg.pngHolzschnitte
    siebdruck-suppe-dose.pngSiebdrucke

     

    radierung-francois.pngRadierungen
    lithographie-voegel-adler-greifvogel.pngLithographien
    skulptur-griechisch-herodotus.pngSkulpturen
    plastiken-frau-megafon-skulptur.pngPlastiken

     

    installation-lichtspiel-kubus.pngInstallationen
    fotokunst-ballerina.pngFotokunst
    kunsthandwerk-schnitzerei-figur.pngKunsthandwerk
    porzellan-teller-blau.pngPorzellan

     

    antiquitaeten-bronze.pngAntiquitäten
    moebeldesign-stuhl-lampe.pngDesignobjekte

     

    Was wird nicht in einer Hausratsversicherung abgedeckt?

    Eine herkömmliche Hausratversicherung bietet meist keinen ausreichenden Schutz für Kunstgegenstände. Häufig sind dort nur Schäden durch benannte Gefahren wie Feuer, Leitungswasser etc. versichert. Der Deckungsumfang der R+V Kunstversicherungen geht darüber hinaus. Sie versichert Ihre Kunstgegenstände bei Beschädigung, Zerstörung, Verlust, einfachem Diebstahl (Diebstahl ohne Einbruchspuren) und bei Schäden, die beim Transport entstehen. Im Teilschadenfall übernehmen wir die Restaurierungskosten und eine anteilige Wertminderung.

     

    Ihre Fragen zur Kunstversicherung

    Lohnt sich eine Kunstversicherung?

    Kunstgegenstände sind wertvoll und über die Hausratversicherung üblicherweise nur gegen Sachgefahren wie Brand, Blitzschlag, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl etc. versichert. So kommt es immer wieder vor, dass Kunstbesitzer im Schadenfall die Kosten selbst tragen müssen.

    Die Kunstversicherungen der R+V bieten einen umfassenden Schutz (sog. Allgefahrendeckung) bei allen Gefahren, denen Ihre Kunstgegenstände ausgesetzt sind. Dazu gehören Beschädigung, Zerstörung und Verlust.

    Was kann mit der R+V Kunstversicherung versichert werden?

    Die folgenden Kunstgegenstände sind durch die Kunstversicherungen der R+V versichert:

    • Gemälde, Zeichnungen, Collagen, Grafiken
    • Skulpturen, Objektkunst, Installationen, Plastiken
    • Fotokunst
    • Antiquitäten, Porzellan, Sammlungsgegenstände
    • u.v.m.

    Rahmen, Schutzverglasungen, Sockel, Vitrinen und Spezialbeleuchtungen der Kunstgegenstände sind mitversichert. Ausgenommen sind Münzen, Goldbarren, Schmuck, Taschenuhren aus Edelmetall, Briefmarken und Bargeld. Es gelten nur Kunstgegenstände als versichert, die sich in Ihrem Privat- oder Firmeneigentum befinden.

    Für wen ist eine Kunstversicherung sinnvoll?

    Eine Kunstversicherung der R+V ist ein Muss für jeden Kunstliebhaber, um seine Kunst richtig abzusichern, im Schadensfall richtig restaurieren zu lassen oder zumindest einen adäquaten Ersatz für den unwiederbringlich verlorenen Schatz zu erhalten.

    Auch wenn Sie Sammlungsgegenstände wie eine Schallplattensammlung besitzen oder Ihr Zuhause mit Antiquitäten, Gemälden oder hochwertigen Designermöbeln ausgestattet haben, macht eine Kunstversicherung Sinn. Das gilt für:

    • Privat Kunstbesitzer
    • Firmen die Kunst besitzen oder sammeln

    Darüber hinaus bieten wir auf Anfrage auch individuelle Lösungen für Galerien, Ausstellungen, Museen und sonstige Sammlungen an.

    In welcher Höhe wird mein Besitz versichert?

    R+V Kunstversicherung
    deutlich weitreichender als die Hausratversicherung
    Versicherungssummen bis 250.000 EUR möglich
    keine Selbstbeteiligung
    Einzelwerte bis 50.000 EUR möglich
    bereits ab 250 EUR (netto) Mindestprämie
    einfacher Vertragsabschluß via PDF-Antrag
     
    R+V Kunstversicherung plus
    individuelle, auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Versicherungslösungen
    Know How (Expertise) und Betreuung vor Ort
    nach Annahme des Angebots Besuch durch Kunstsachverständigen, ggfls. mit Inventarisierung und Werteüberprüfung
    Vereinbarter Versicherungswert: Basis ist der Marktpreis (Auktion, Handel)
    Vorsorgeversicherung für Neuanschaffungen bis 30 % der Versicherungssumme (max. 250.000 EUR) je Versicherungsjahr für Werterhöhung und Neuanschaffungen
    Bearbeitungsschäden durch anerkannte Restauratoren (bis 30.000 EUR) versichert
    Kunsttransporte weltweit bis 150.000 EUR
    grobe Fahrlässigkeit bis 10.000 EUR versichert

     

    Gegen welche Schäden bin ich abgesichert?

    kunstversicherung-illustration.png

    Wie wird der Wert meiner Kunstgegenstände ermittelt?

    Die Werte der Kunst- und Sammlungsgegenstände können Sie durch Rechnungen und Gutachten nachweisen. Bei der R+V-Kunstversicherung plus kommt für eine professionelle Aufnahme und Bewertung der Kunstgegenstände auf Wunsch ein Kunstsachverständiger zu Ihnen. Die Werte werden vereinbart und im Schadenfall ausgezahlt. Ein erneuter Wertnachweis ist dann nicht mehr notwendig.

     

    Service-Hotline - 0800 533-1135*

    Für Auskünfte, Beratung, Fragen zu bestehenden Versicherungsverträgen hat die R+V für ihre Kunden eine Service-Hotline eingerichtet. Das Service-Telefon ist montags bis freitags von 07:30 bis 20:00 Uhr und samstags von 08:00 bis 14:00 Uhr für Sie besetzt.

    Sie können sich auch gerne direkt an unsere Kunstsachverständige wenden:

    schaumburg-terner_xs.png0611 5334911
    Ursula.Schaumburg-Terner@kravag.de

    * Kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen.

    Ihr Plus an Service