BasisRente

Mit staatlicher Hilfe doppelt profitieren: Rentenversicherung plus Vermögensschutz. Wussten Sie schon, dass der Staat Ihnen bei Ihrer Altersvorsorge hilft? Die BasisRente (Rürup-Rente) ist eine staatlich geförderte Rentenversicherung, die Ihnen steuerliche Anreize bietet - inklusive Vermögensschutz.

Vorteile

  • lebenslange garantierte Rentenzahlungen
  • Erhöhung der Rente durch eine zusätzliche Überschussbeteiligung
  • steuerliche Förderung: Beiträge sind als Sonderausgaben steuerlich abzugsfähig
  • Vermögensschutz bei Arbeitslosigkeit oder Insolvenz

Die BasisRente ist vor allem für Gutverdiener, Selbstständige und Freiberufler eine attraktive Altersvorsorge: Durch den Sonderausgabenabzug profitieren sie von besonders hohen Steuervorteilen.

Auch rentennahe Jahrgänge, die sich für kurze Laufzeiten entscheiden, profitieren von der BasisRente: Durch den relativ geringen Besteuerungsanteil der nächsten Jahre sichern sie sich langfristig einen hohen Rentenfreibetrag für die Zeit des Rentenbezugs.

Die BasisRente bietet Ihnen:
  • attraktive Steuervorteile
    Sie können die Beiträge zur BasisRente ab dem ersten Euro als Sonderausgaben bei der Steuer absetzen.
    • 2016: Es besteht eine steuerliche Absetzbarkeit der gezahlten Beiträge von 82 % (höchstens 82 % von 22.767 EUR bei Ledigen/45.534 EUR bei Ehepaaren/eingetragenen Lebenspartnern).
    • Folgejahre: Kontinuierliche Erhöhung bis zur vollständigen Abzugsfähigkeit ab 2025.
  • ab Rentenbeginn lebenslange garantierte Rente
    Ab dem von Ihnen bestimmten Zeitpunkt (laut Gesetz frühestens ab dem 62. Lebensjahr) zahlt Ihnen R+V eine lebenslange garantierte Rente. Den bei Vertragsabschluss festgelegten Beginn Ihrer Rente können Sie jederzeit auf ein anderes Datum nach Vollendung Ihres 62. Lebensjahres verlegen.
  • Überschussbeteiligung
    Ihre Rente erhöht sich durch die Überschussbeteiligung, die sich nach den erwirtschafteten Überschüssen richtet.
  • flexible Einzahlungsmöglichkeiten
    Sie zahlen einen Einmalbeitrag z. B. aus einer fälligen Lebensversicherung oder Erbschaft ein.
  • "Hartz-IV-geschützt"
    Das Vermögen der BasisRente der Ansparphase ist im Fall der Arbeitslosigkeit oder Insolvenz geschützt, muss also nicht aufgebraucht oder angerechnet werden.
Die BasisRente bietet Ihren Angehörigen finanzielle Sicherheit:
  • lebenslange Hinterbliebenenrente
    Sie haben die Möglichkeit, Ihren Ehepartner/eingetragenen Lebenspartner mit einer lebenslangen Hinterbliebenenrente für den Todesfall finanziell abzusichern. Dieser Hinterbliebenenschutz ist auch nachträglich, z. B. bei Heirat/Eingehen einer eingetragenen Lebenspartnerschaft oder der Geburt eines Kindes einschließbar. Auch für unverheiratete Paare bieten wir über spezielle Produktkombinationen eine Absicherung der Hinterbliebenen an.

Um in der Zeit bis zum Rentenbeginn auch gegen die finanziellen Folgen einer möglichen Berufsunfähigkeit abgesichert zu sein, können Sie eine Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) einschließen.

Neben der klassischen BasisRente bietet Ihnen R+V mit der VR-RürupRente auch eine fondsgebundene Variante an.

Sie möchten mehr über die einkommenssteuerliche Behandlung der Basisversorgung wissen?

Wir geben Ihnen einen Überblick zur Entwicklung des Sonderausgabenabzugs und der Besteuerung der Rentenleistungen. Anhand eines Beispiels erläutern wir Ihnen die Vorgehensweise zur Berechnung des Sonderausgabenabzugs.

Service-Hotline - 0800 533-1171*

Für Auskünfte, Beratung, Fragen zu bestehenden Lebens- und Rentenversicherungsverträgen hat R+V für ihre Kunden eine Service-Hotline eingerichtet. Das Service-Telefon ist montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie besetzt.

* Kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen.

Die R+V Lebensversicherung hat in verschiedenen Wirtschaftszeitschriften und bei Ratingagenturen hervorragend abgeschnitten. Hier eine kurze Zusammenstellung der Pressestimmen:

Focus-Money (Ausgabe 22/2016, Ratingagentur Franke und Bornberg)

Focus-Money (Ausgabe 22/2016, Ratingagentur Franke und Bornberg)

Juni 2016: Das Analysehaus Franke und Bornberg hat für Focus-Money aktuelle Sofortrentenversicherungen untersucht. Die R+V-SofortRente erreicht die Bewertung „hervorragend“ und wird als BESTE SOFORTRENTE ausgezeichnet.

Im Bereich der Serviceversicherer belegt R+V zusammen mit Condor den ersten Platz. In die Gesamtnote gehen die Finanzstärke, die Garantierente und die Überschussrente ein.

Ratingagentur Fitch Ratings

Ratingagentur Fitch Ratings

April 2016: Die Analysten der Agentur Fitch Ratings bewerten die Finanzstärke der R+V Lebensversicherung AG derzeit mit sehr stark, ausgedrückt durch die Note "AA". Die Ratings spiegeln die starke Kapitalausstattung, die starke Marktstellung sowie die solide operative Performance wider.

Institut für Vorsorge und Finanzplanung

Institut für Vorsorge und Finanzplanung

April 2016: Bereits zum achten Mal hat das unabhängige Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) unter Leitung von Prof. Dr. Thomas Dommermuth Riester-Renten getestet.

Die klassische R+V-Riester-Rente erhielt die Gesamtnote 1,4 ("EXZELLENT") und belegt damit Rang 2 im Riester-Renten-Rating 2016. In der Kategorie „Indexpolicen“ erreichte die R+V-RiesterRente IndexInvest ebenfalls die Gesamtnote 1,4.

Für das Rating hat das IVFP 69 Tarife von 41 Anbietern in den Bereichen Unternehmenssicherheit, Rendite, Flexibilität sowie Transparenz und Service untersucht.

Ratingagentur Morgen&Morgen

Ratingagentur Morgen&Morgen

April 2016: Das unabhängige Analysehaus Morgen&Morgen hat in einer umfangreichen Untersuchung erneut die Berufsunfähigkeits-Tarife in Deutschland unter die Lupe genommen.

R+V erzielt sowohl mit der Berufsunfähigkeitsabsicherung nach Tarif BV als auch mit der Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) wieder die beste Bewertung "5 Sterne - ausgezeichnet" - für die BUZ bereits zum zwölften Mal in Folge.

Auch in den Teilratings Bedingungen, Kompetenz und Antragsfragen erhalten die R+V-Berufsunfähigkeits-Tarife "ausgezeichnet". Die Professionalität von R+V in Bezug auf Antrags- und Leistungsfallprüfung belegen die mit Bestnoten bewerteten Annahme-, Leistungs- und Prozessquoten.

Capital (Ausgabe 11/2015, Ratingagentur Morgen & Morgen)

Capital (Ausgabe 11/2015, Ratingagentur Morgen & Morgen)

November 2015: Die Zeitschrift Capital veröffentlichte das aktuelle Unternehmensrating der Lebensversicherungsbranche. Unter den 68 untersuchten Gesellschaften erreicht die R+V Lebensversicherung AG "4 Sterne" und die Note "sehr gut".

Untersucht wurden Kennzahlen zu Kosten, Ertrag, Bestand und Sicherheit auf Basis der Geschäftsberichte der Jahre 2010 bis 2014.

Darüber hinaus wird der R+V Lebensversicherung AG eine "sehr gute" Belastbarkeit in Krisensituationen bescheinigt. Beim M&M-Belastungstest werden das vorhandene und das erforderliche Risikokapital einander gegenübergestellt, er gewährt über das Unternehmensrating hinaus einen aktuellen Blick auf die Tragfähigkeit der Unternehmen bei unterstellten Kapitalmarktrisiken.

Wirtschaftswoche (Ausgabe 41/2015, Finsinger-Rating)

Wirtschaftswoche (Ausgabe 41/2015, Finsinger-Rating)

Oktober 2015: In der Wirtschaftswoche erschien die Neuauflage des bekannten Finsinger-Ratings von 68 Lebensversicherern.

Die R+V Lebensversicherung AG erhält wie im letzten Jahr die höchst mögliche Bewertung von 5 Sternen.

Unter den 20 größten Gesellschaften belegte die R+V Lebensversicherung AG den vierten Platz.

Hier finden Sie die aktuellen Versicherungsbedingungen und Verbraucherinformationen.

Bedingungsheft der R+V Lebensversicherung AG

Ihr Plus an Service

Ihre Ratgeber Plus Artikel