Zahnersatz

Können Sie sich vorstellen, wegen hoher Zuzahlungen für Zahnersatz auf ein neues Auto, Urlaub oder anderes zu verzichten? Wenn nicht, sorgen Sie vor und senken Sie Ihren Eigenanteil.

Ihre R+V-Vorteile

  • Sie müssen bei Zahnersatz deutlich weniger zuzahlen.
  • Sie haben Versicherungsschutz sofort ab Versicherungsbeginn.
  • Es gibt keine Gesundheitsfragen im Antrag.
  • Es sind Leistungen für Kieferorthopädie bei Kindern möglich.

Berechnen Sie Ihren Tarif

  • Wir übernehmen gemeinsam mit anderen Versicherungen (z. B. gesetzliche Krankenversicherung) je nach Tarif bis zu 90 % der erstattungsfähigen Kosten.
  • In allen Tarifen erhalten Sie von uns mindestens den Betrag, den auch Ihre Krankenkasse für Ihren Zahnersatz übernimmt – maximal bis zur Höhe der entstandenen Kosten.
  • Beispiele für Zahnersatz sind: Inlays, Zahnkronen, Implantate (inklusive Knochenaufbau), Keramikverblendungen, Zahnbrücken, Zahnprothesen.
  • Bei kieferorthopädischer Behandlung Ihrer Kinder beteiligen wir uns einmalig je nach Tarif mit bis zu 90 % (maximal 2.000 EUR) an den Kosten.
Zahn classic (Z3U)
  • Wir verdoppeln den Festzuschuss Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Egal, ob Sie sich für eine Regelversorgung oder einen höherwertigen Zahnersatz entscheiden.
  • Zusammen mit der Vorleistung Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung erhalten Sie so bis zu 100 % des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages für Ihren Zahnersatz.
Zahn comfort (Z2U)
  • Bei hochwertigem Zahnersatz und Implantaten übernehmen wir gemeinsam mit der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) 70 % des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages.*
  • Mindestens verdoppeln wir den Festzuschuss Ihrer GKV, maximal bis zu 100 % des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages.
  • In den ersten vier Jahren gilt, außer bei Unfällen, eine Zahnstaffel.
  • Benötigen Ihre Kinder eine kieferorthopädische Behandlung, übernehmen wir einmalig während der Vertragsdauer
    • bei Vorleistung der GKV 70 % der erstattungsfähigen Kosten bis maximal 500 EUR oder alternativ
    • ohne Vorleistung der GKV 70 % der erstattungsfähigen Kosten bis maximal 1.000 EUR

* Auf die Leistungen angerechnet werden auch Kostenerstattungen anderer Versicherer.

Zahn premium (Z1U)
  • Bei hochwertigem Zahnersatz und Implantaten übernehmen wir gemeinsam mit der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) 90 % des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages.*
  • Mindestens verdoppeln wir den Festzuschuss Ihrer GKV, maximal bis zu 100 % des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages.
  • In den ersten vier Jahren gilt, außer bei Unfällen, eine Zahnstaffel.
  • Benötigen Ihre Kinder eine kieferorthopädische Behandlung, übernehmen wir einmalig während der Vertragsdauer
    • bei Vorleistung der GKV 90 % der erstattungsfähigen Kosten bis maximal 1.000 EUR oder alternativ
    • ohne Vorleistung der GKV 90 % der erstattungsfähigen Kosten bis maximal 2.000 EUR

* Auf die Leistungen angerechnet werden auch Kostenerstattungen anderer Versicherer.

Ausgangssituation:

Ein Implantat mit Knochenaufbau und einer Krone kostet 3.300 EUR. Der GKV-Festzuschuss (inklusive 30 % Bonus) beträgt dabei 416 EUR.

Zahn classic (Z3U)Zahn comfort (Z2U)Zahn premium (Z1U)
Ihr Eigenanteil nach Leistung der GKV beträgt 2.884 EUR 2.884 EUR 2.884 EUR
R+V erstattet Ihnen im Tarif einen Betrag von 416 EUR 1.894 EUR 2.554 EUR
Ihr neuer Zahnersatz kostet Sie statt 2.884 EUR nur noch 2.468 EUR 990 EUR 330 EUR

Unsere Tarife plus kombinieren die Leistungen aus der jeweiligen Leistungsstufe der Tarife Zahn und der Tarife Blick + Check. Damit können Sie gegenüber den Einzeltarifen deutlich sparen.

Die Tarife Mitglieder bieten für Mitglieder von Genossenschaften sowie der R+V BKK Beitragsvorteile. Durch die Kombination der Leistungen aus der jeweiligen Leistungsstufe der Tarife Zahn und der Tarife Blick + Check sowie des Tarifs ZahnVorsorge ist eine deutliche Ersparnis gegenüber den Einzeltarifen möglich.

Leistungsübersicht Tarife plus
Leistungsübersicht Tarife Mitglieder

Service-Hotline zum Vertrag - 0800 533-1121*

Für Auskünfte, Beratung, Fragen zu bestehenden Versicherungsverträgen hat R+V für ihre Kunden eine Service-Hotline eingerichtet. Das Service-Telefon ist montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie besetzt.

Service-Hotline im Leistungsfall - 0800 533-1122*

Im Leistungsfall sind wir montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie erreichbar.

Per E-Mail erreichen Sie uns rund um die Uhr unter gesundheit@ruv.de.

* Kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen.

Die R+V Krankenversicherung hat in verschiedenen Wirtschaftszeitschriften und bei Ratingagenturen hervorragend abgeschnitten. Hier eine kurze Zusammenstellung der Pressestimmen:

[ascore] Das Scoring

[ascore] Das Scoring

Februar 2016: Wie bereits im Vorjahr ist der Tarif Klinik premium laut [ascore] Das Scoring "ausgezeichnet".

Auch viele andere Tarife und Tarifkombinationen aus dem R+V-GesundheitsKonzept ELAN erhielten positive Top-Bewertungen. So erhält z. B. die Kombination aus den Tarifen Zahn premium und ZahnVorsorge die höchstmögliche Bewertung "herausragend".

KVpro.de

KVpro.de

November 2015: KVpro.de bewertet die Kombination aus Tarif Pflege premium und dem R+V-Pflege FörderBahr mit der Bestnote A+.

Grundlage für das Abschneiden ist das "KVpro-Erstattungsbarometer", in dem das Verhältnis zwischen Erstattung des Versicherers und Eigenanteil des Versicherungsnehmers dargestellt wird. Beste erreichbare Bewertung und höchstes Erstattungsniveau ist A+.

Ratingagentur Morgen&Morgen

Ratingagentur Morgen&Morgen

Oktober 2015: Das Analysehaus MORGEN&MORGEN hat im Rahmen des Ratings "PKV-Vollversicherung" Tarife und Tarifkombinationen aller Anbieter am deutschen Markt unter die Lupe genommen.

Alle Tarife AGIL premium erhalten die Höchstnote "Ausgezeichnet" (5 Sterne).

[ascore] Das Scoring

[ascore] Das Scoring

September 2015: Der unabhängige Marktbeobachter "[ascore] Das Scoring" zeichnet die R+V Krankenversicherung AG mit 5 Sternen aus, das entspricht der Note "ausgezeichnet".

Bewertet wurden Kennzahlen zu Erfolg, Sicherheit und Bestand.

Finanztest (Ausgabe 08/2014)

Finanztest (Ausgabe 08/2014)

Juli 2014: Die Zeitschrift "Finanztest" (Ausgabe 08/2014) hat den Tarif Zahn premium sowie die Kombination aus Zahn premium + ZahnVorsorge aus dem R+V-GesundheitsKonzept ELAN erneut mit der Bestnote SEHR GUT ausgezeichnet.

Im Test: 189 Zahn-Zusatzversicherungen

In die Bewertung fließen ein: Leistungen der Regelversorgung zu 10 %, Leistungen der Privatversorgung ohne Inlays und Implantate zu 40 %, Leistungen für Inlays zu 25 %, Leistungen für Implantatversorgung zu 15 % sowie jährliche Übergrenzen zu 10 %

Hier finden Sie die aktuellen Versicherungsbedingungen und Verbraucherinformationen.

Bedingungsheft der R+V Krankenversicherung AG

Ihr Plus an Service