E-Autos mit der schnellsten Ladezeit
    Give me 5 - Aktuell, hilfreich, spannend

    Die Top 5 Elektroautos mit der schnellsten Ladezeit

    Sie suchen einen neuen Pkw und interessieren sich für ein vollelektrisches Modell? Neben der Reichweite für Stromer ist auch die Ladedauer ein wichtiges Kriterium. Wir stellen Ihnen die fünf Elektroautos mit der schnellsten Ladezeit vor.

    Bei Ihrem neuen Pkw möchten Sie mit dem Wandel der Zeit gehen: Ein Elektroauto soll es sein. Abgesehen von der Reichweite eines Stromers ist Ihnen auch wichtig, dass Sie Ihr Fahrzeug nicht lange an eine Ladensäule anstecken müssen. Sie fragen sich also, was die schnellste Ladezeit bei einem Elektroauto ist. Grundsätzlich ist die Ladedauer eines Stromers abhängig von der Akkukapazität (Batterie), der Ladeleistung (Stromverbrauch) und der Stromquelle. Wir stellen Ihnen die fünf Elektroautos mit der schnellsten Ladezeit vor, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.

    1. Kurz und effektiv: Der Opel Corsa-e

    Wenn Sie das Elektroauto mit der schnellsten Ladezeit suchen, müssen Sie zum Hersteller Opel. Der e-Corsa ist hierfür gut gerüstet:

    • 50 kWh-Batterie
    • Stromverbrauch: 15,6 kWh auf 100 Kilometer 

    Bereits nach 30 Minuten an einer DC-Schnellladesäule mit 100 kW Gleichstrom ist dieses Modell zu 80 % aufgeladen. Deshalb ist es das E-Auto mit der kürzesten Ladedauer und unser Platz 1. An einer AC-Steckdose mit 11 kW braucht der Opel Corsa-e ca. 5, 15 Stunden.

    roter Opel-Corsa-e

    2. Schnell mal aufladen: Der Peugeot e-208

    Auch unser zweitplatziertes Elektroauto lässt sich schnell laden. Für eine Ladegeschwindigkeit von kurzen 30 Minuten bringt der Peugeot e-208 beste Voraussetzungen mit:

    • 50 kWh-Batterie
    • Stromverbrauch: 15,4 kWh auf 100 Kilometer

    An einer DC-Ladestation mit 100 kW Gleichstrom laden Sie Ihre Batterie in einer halben Stunde zu 80 % auf. An einem Wechselstromanschluss (AC) mit 11 kW muss dieses Modell ca. 4 Stunden laden.

    Peugeot e-208 steht an der Ladesäule

    3. Gleich wieder fit: Der VW ID.3 Pro Performance

    Wie lange braucht ein Elektroauto zum Aufladen, wenn es auf dem 3. Platz steht? Nur wenig länger als Platz 1 und 2. Für eine Schnellladung mit 120 kW Gleichstrom (DC) für 80 % Akkuleistung braucht der VW. ID 3 35 Minuten. Dies schafft er wegen seiner guten Ausstattung:

    • 58 kWh-Batterie
    • Stromverbrauch: 14,5 kWh auf 100 Kilometer

    Mit 11 kW Wechselstrom (AC) braucht dieser Wagen ca. 6,15 Stunden.

    4. Keine langen Pausen: BMW i3 120 Ah

    Auch bei unserem Platz 4 geht es schnell: Der BMW i3 120 Ah. Dieses Elektroauto aufzuladen dauert nicht lange. Der Akku erreicht 80 % seine Leistung bereits nach 40 Minuten Ladezeit an einer DC-Schnelladestation mit 120 kW. Der Wagen bringt aber auch die notwendigen Essentials mit:

    • Batterie: 37,9 kWh
    • Stromverbrauch: 15,3 kWh/100 km

    An einer Wallbox (AC) mit 11kW Wechselstrom muss der i3 für ungefähr 3 Stunden angeschlossen sein.

    BMW-i3

    5. Anhalten, aufladen, weiterfahren: Der Renault Zoe R110 Z.E. 40

    Wenn schon die ersten vier so gut abschneiden fragen Sie sich sicher: „Wie lange lädt ein E-Auto auf Platz 5“?  Mit 42 Minuten bis zu 80 % an einer DC-Ladesäule mit 50 kW Gleichstrom hat der Renault Zoe die fünft-schnellste Ladezeit eines Elektroautos. Auch dieser Stromer ist gut ausgestattet:

    • 41 kWh Akkukapazität
    • Ladeleistung: 17,2 kWh auf 100 Kilometer

    An einem Wechselstromanschluss mit 11 kW hängt der Renault Zoe 4,19 Stunden.

    Renault Zoe R135 in weiß, Frontansicht

    R+V Team

    Experten rund ums Auto

    Mehr als nur die Versicherung von Fahrzeugen! Das R+V-Team der Kfz-Versicherung schreibt über Erfahrungen sowie Kenntnisse rund um das Thema Auto, Motorrad, Roller und Co. So arbeitet ein bunt gemischtes Team daran, die Faszination und das Wissen für alles auf Rädern hier im Magazin zu teilen.

    Newsletterruv_Kfz_600x400

    Genießen Sie exklusive Vorteile

    R+V-Newsletter Mobilität

    • regelmäßige Infos zu aktuellen Mobilitäts-Themen
    • laufende Gewinnspiele mit attraktiven Preisen
    • kostenlose Checklisten zum Download
    • und vieles mehr