2015-mazda-3-test-fahrbericht-review-jens-stratmann-2
    NÜTZLICHE INFOS RUND UM DEN AUTOMARKT

    2015 Best of Klein- und Kompaktwagen

    Zum Jahresende blickt man gern zurück und lässt die vergangenen Monate Revue passieren. Wir wollen die noch verbleibenden Wochen nutzen und euch euer ganz persönliches Best of präsentieren: Welche Autos haben euch 2015 interessiert? Welche Artikel habt ihr besonders oft gelesen? Los geht unsere kleine Best-of-Reihe mit einer Rückschau aus dem Segment der Klein- und Kompaktwagen.

    Platz 5: Mazda 2

    Auf dem 5. Rank findet sich ein kleiner Japaner, der Mazda 2. Auch der Kleinwagen zeigt das typische KODO Design, welches wir schon von den größeren Mazda-Modellen kennen.

    2015-Mazda2-14

    Platz 4: Skoda Fabia Combi

    Sein einigen Jahren schon ist Skoda, die tschechische Tochter der VW-Gruppe, auf dem Vormarsch. Immer mehr Skoda-Fahrzeuge tummeln sich auf den Straßen und das sagt nicht nur meine Wahrnehmung, sondern auch die offiziellen Zulassungsstatistiken.

    Ein starkes Zugpferd dabei ist der Skoda Fabia Combi, bei uns dieses Jahr auf Platz 4 unter den Klein- und Kompaktwagen.

    Der Fabia bietet sehr viel Platz und ist dabei noch recht günstig. Und ich finde das Design der Skoda-Autos kann sich mittlerweile auch wirklich sehen lassen!

    2015-Skoda-Fabia-Combi-Style-Fahrbericht-Kombi-Test-Jens-Stratmann-2

    Platz 3: Nissan Pulsar

    Auf eurem 3. Rank fährt der Nissan Pulsar.

    Der kompakten Pulsar ist der Nachfolger des 2006 vom Markt genommenen Almera und mit ihm wollen die Japaner endlich ein Stück des heiß begehrten und umkämpften C-Segments (nicht umsonst „Golf-Klasse“ genannt) erobern. Bis jetzt schlagen sie sich nicht schlecht.

    nissan-pulsar-test-fahrbericht-kritik-jens-stratmann-4

    Platz 2: Mazda 3

    Auf dem 2. Platz findet sich der große Bruder von Platz 5, der Mazda 3! Auch hier gibt es wieder das bekannte KODO Design.

    2015-mazda-3-test-fahrbericht-review-jens-stratmann-2

    Platz 1: VW Golf

    Euer 1. Platz spiegelt die Dominanz in der Kompaktklasse wider: Am meisten hat euch von unseren Berichten über die Klein- und Kompaktwagen der VW Golf interessiert.

    Und das gleich doppelt: Sowohl der VW Golf 7 GTI, als auch der VW Golf 6 Variant steht mit weitem Abstand in eurer Lesegunst ganz weit vorne.

    vw-golf-gti-7-front
    Kfz-Versicherung berechnen.

    Tipp

    Haben Sie den richtigen Versicherungsschutz für Ihr Auto? Jetzt persönlichen Tarif berechnen.

    ab 46 EUR
    im Jahr.
    Beitrag berechnen

    Zuletzt aktualisiert: Dezember 2015

    R+V Team

    Experten rund ums Auto

    Mehr als nur die Versicherung von Fahrzeugen! Das R+V-Team der Kfz-Versicherung schreibt über Erfahrungen sowie Kenntnisse rund um das Thema Auto, Motorrad, Roller und Co. So arbeitet ein bunt gemischtes Team daran, die Faszination und das Wissen für alles auf Rädern hier im Magazin zu teilen.

    R+V Kfz-Newsletter
    Exklusive Vorteile genießen

    R+V-Newsletter abonnieren

    So bleiben Sie auf dem Laufenden zu aktuellen Versicherungsthemen rund um Gesundheit, Mobilität, Geld, Vorsorge und vielem mehr. Freuen Sie sich auf attraktive Gewinnspiele und Aktionen.