Hilfecenter

    Welche Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse) gilt bei Leasing-Fahrzeugen?

    Sind Sie der Versicherungsnehmer und die Leasingfirma der Halter, wird Ihre SF-Klasse übernommen und die schadenfrei gefahrenen Jahre während des Leasings werden angerechnet.

    Ist die Leasingfirma auch der Versicherungsnehmer, können Sie bei der R+V keinen Vertrag abschließen.

     

    Wenn Sie ehemaliger R+V24-Kunde sind oder ab dem 01.07.2022 Ihren Kfz-Versicherungsvertrag online abgeschlossen haben, erhalten Sie hier im Hilfecenter alle Antworten auf Ihre Fragen. Für Kfz-Kunden, die vor dem 01.07.2022 über www.ruv.de abgeschlossen haben, gilt dieser Link.

     

    Bei weiteren Fragen nutzen Sie unsere Suche. Wir haben bereits viele Fragen für Sie beantwortet.

    Haben Sie eine Frage zu Ihrem Vertrag? Loggen Sie sich bitte ins Kfz-Vertragscenter ein und senden Sie uns eine Mitteilung. Wählen Sie dazu Ihren Vertrag aus und klicken Sie unter „Aktionen“ auf „Mitteilung senden“.

     

    Ähnliche Fragen

    1. Loggen Sie sich in Ihr Kfz-Vertragscenter ein
    2. In der Übersicht wählen Sie den entsprechenden Vertrag mit Klick auf die Vertragsnummer aus
    3. Scrollen Sie nach unten. Dort finden Sie alle wichtigen Angaben zu Ihrem Vertrag

    Lesen Sie mehr

    Waren Sie auch bisher schon vollkaskoversichert, übernehmen wir die SF-Klasse von Ihrem Vorversicherer. Wenn Sie erstmalig ein KFZ in der Vollkaskoversicherung versichern möchten oder ...

    Lesen Sie mehr

    Ihre Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse) kann sich durch Unfälle oder Veränderungen der Vertragsgrundlage ändern. Änderung der SF-Klasse zum Jahreswechsel ...

    Lesen Sie mehr

    ]