1. Altersvorsorge

Vorteile der betrieblichen Altersversorgung für Arbeitgeber

Ihr Unternehmen baut auf qualifizierte und engagierte Mitarbeiter. Gutes Personal zu finden ist allerdings nicht leicht.

Wer exzellent ausgebildete Fach- und Führungskräfte für sich gewinnen will, muss als erfolgreicher und verantwortungsbewusster Arbeitgeber überzeugen.

Die betrieblichen Altersversorgung ist eine Investition, die Ihnen und Ihren Mitarbeitern attraktive Vorteile bringt.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Bindung und Motivation von qualifizierten Mitarbeitern

  • Imagegewinn für das Unternehmen

  • Erfüllung des gesetzlichen Anspruchs auf Entgeltumwandlung

  • Einsparung von Lohnnebenkosten

  • eigene Bestimmung des Durchführungsweges

  • besonders günstige Konditionen bei Gruppenverträgen möglich

  • kein Ausweis in der Unternehmensbilanz (je nach Gestaltungsform)

  • wenig Aufwand in der Verwaltung (je nach Gestaltungsform)

Wie sich für den Arbeitgeber Lohnnebenkosten bei Entgeltumwandlung einsparen lassen, zeigt Ihnen unser nachfolgendes Beispiel.

Beispiel: Ersparnis an Lohnnebenkosten für den Arbeitgeber bei Entgeltumwandlung

Vereinfachte Annahmen:

  • Die Gehälter der Arbeitnehmer liegen unter den Beitragsbemessungsgrenzen der gesetzlichen Rentenversicherung und der gesetzlichen Krankenversicherung.
  • Der Sozialversicherungsbeitragssatz beträgt für den Arbeitgeber 19,325 %.
  • Der durchschnittliche Beitrag für eine betriebliche Altersversorgung beträgt pro Mitarbeiter (MA) 100 EUR im Monat bzw. 1.200 EUR im Jahr.
SozialversicherungssätzeArbeitgeberanteilJährliche Ersparnis für 1 MAJährliche Ersparnis für 10 MAJährliche Ersparnis für 100 MA
Gesetzliche Rentenversicherung 9,35 % 112,20 EUR 1.122,00 EUR 11.220,00 EUR
Arbeitslosenversicherung 1,5 % 18,00 EUR 180,00 EUR 1.800,00 EUR
Pflegeversicherung 1,175 % 14,10 EUR 141,00 EUR 1.410,00 EUR
Gesetzliche Krankenversicherung 7,3 % 87,60 EUR 876,00 EUR 8.760,00 EUR
Summe 19,325 % 231,90 EUR 2.319,00 EUR 23.190,00 EUR

Bei einer jährlichen Entgeltumwandlung von 1.200 EUR ergibt sich eine Ersparnis von 231,90 EUR je Mitarbeiter.

Sie entscheiden, wie Sie die Sozialversicherungsersparnisse einsetzen:

Weitere Informationen

Welche Vorteile sich für Ihre Arbeitnehmer ergeben, erfahren Sie hier:

Vorteile für den Arbeitnehmer

Wir sind ganz in Ihrer Nähe

Wünschen Sie ein persönliches Gespräch? Unser Ansprechpartner vor Ort betreut Sie gerne bei der Umsetzung der betrieblichen Altersversorgung in Ihrem Unternehmen.

Ansprechpartner suchen

Autor/in

Silke Nies

Jan. 2015

Weitere Ratgeber Plus Artikel