Bauleistungs­versicherung

Finanzielle Sicherheit am Bau - für alle Beteiligten. Reibungslos soll die Bauphase verlaufen - das ist Auftraggeber wie Auftragnehmer wichtig. Und wenn nicht alles glatt geht? Wenn Vandalismus, extreme Witterung oder Glasbruch hohe Kosten verursachen? Dann kommt die Bauleistungsversicherung dafür auf.

Vorteile

  • Schutz vor den finanziellen Folgen von unvorhergesehenen Beschädigungen oder Zerstörungen einer Bauleistung
  • versicherbar sind alle Baumaßnahmen des Hoch- und Tiefbaus sowie der Montage, inklusive der dazugehörigen Baustoffe und Bauteile, Hilfsstoffe und Bauhilfsstoffe
  • kann vom Bauherrn als Auftraggeber oder dem Bauträger bzw. Bauunternehmer als Auftragnehmer abgeschlossen werden

Ob als Bauherr oder Bauträger bzw. Bauunternehmer: Die Bauleistungsversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen unvorhergesehener Beschädigungen oder Zerstörungen an der Bauleistung.


Wir bieten Ihnen:

  • weitreichenden Schutz
    Ganz gleich ob Sie ein Hoch-, Tiefbau- oder Montageprojekt planen - mit der Bauleistungsversicherung sind Sie immer bestens abgesichert. Auch deshalb, weil der finanzielle Schutz für Baustoffe und Bauteile sowie Hilfsstoffe und Bauhilfsstoffe eingeschlossen werden kann.
  • finanzielle Sicherheit in der gesamten Bauphase
    Es kommt immer wieder vor, dass Bauphasen sich länger hinziehen als geplant. An Ihrem umfassenden Versicherungsschutz ändert das nichts. Denn der gilt immer für die gesamte Dauer der tatsächlichen Bauzeit und endet
    • spätestens mit Bezugsfertigkeit
    • sechs Werktage nach Beginn der Nutzung
    • mit dem Tag der behördlichen Gebrauchsabnahme
    • maximal jedoch 2 Jahre (Verlängerungen sind möglich)
  • umfassende Leistungen
    Im Schadenfall ersetzen wir Ihnen die Aufwendungen für Material und Arbeitslöhne, die erforderlich sind, um die Schadenstätte aufzuräumen und die Kosten, um den Bauzustand wiederherzustellen, der vor dem Schadeneintritt bestanden hat. Bei Totalschäden an Hilfsbauten und Bauhilfsstoffen ersetzen wir Ihnen den Zeitwert. Sie tragen in allen Fällen lediglich den vereinbarten Selbstbehalt.
  • typische Schadensursachen
    Es gibt viele Ursachen für Beschädigungen an Bauleistungen. Die meisten werden über die Bauleistungsversicherung abgedeckt, so zum Beispiel:
    • ungewöhnliche und außergewöhnliche Witterungseinflüsse wie Sturm oder Überschwemmung
    • unbekannte Eigenschaften des Baugrundes
    • mutwillige oder vorsätzliche Beschädigung durch Unbekannte
    • Diebstahl von versicherten und fest mit dem Gebäude verbundenen Sachen
    • Glasbruch

Zusätzliche Absicherung für noch mehr Schutz

Die Bauleistungsversicherung greift immer dann, wenn es zu Schäden an der Bauleistung selbst kommt. Doch auch Baustelleneinrichtung, -werkzeuge und -fahrzeuge sind Risiken ausgesetzt.


Nicht versichert sind:

  • Baustelleneinrichtung sowie Akten, Zeichnungen und Pläne
  • Baugeräte, Kleingeräte, Handwerkszeug und ähnliches die auch über eine Maschinenversicherung abgesichert werden können
  • Fahrzeuge aller Art

Service-Hotline zum Vertrag - 0800 533-1112*

Für Auskünfte, Beratung, Fragen zu bestehenden Versicherungsverträgen hat die R+V für ihre Kunden eine Service-Hotline eingerichtet. Das Service-Telefon ist montags bis freitags von 07:30 bis 20:00 Uhr und samstags von 08:00 bis 14:00 Uhr für Sie besetzt.

Schaden-Hotline - 0800 533-1111*

Im Schadenfall sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar und kümmern uns sofort um die Abwicklung - schnell und zuverlässig.

* Kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen.

Die R+V Allgemeine Versicherung AG hat in verschiedenen Wirtschaftszeitschriften und bei Ratingagenturen hervorragend abgeschnitten. Hier eine kurze Zusammenstellung der Pressestimmen:

Wirtschaftswoche (Ausgabe 47/2015)

Wirtschaftswoche (Ausgabe 47/2015)

November 2015: Im Auftrag der WirtschaftsWoche führt das Marktforschungsinstitut ServiceValue und die Goethe-Universität Frankfurt a.M. das Kundenvertrauens-Ranking durch. Die R+V Allgemeine Versicherung AG erhält wieder die Auszeichnung „Sehr hohes Kundenvertrauen“ und liegt damit deutlich über dem Branchendurchschnitt der getesteten Versicherungsunternehmen. Grundlage der Untersuchung ist die Befragung von 37 Versicherungsunternehmen im Multikanalvertrieb.

Hier finden Sie die aktuellen Versicherungsbedingungen und Verbraucherinformationen.
R+V-Bedingungsheft Firmenkunden (ohne Haftpflicht) (PDF 859,0 KB)

Ihr Plus an Service