Maschinen­versicherung für fahrbare Maschinen

Zweifaches Risiko, doppelter Schutz. Fahrbare oder transportable Maschinen sind durch Bedienungsfehler, Brand, Blitzschlag, Explosion, Konstruktionsfehler, Sturm, Frost oder weitere Gefahren ständigen Risiken ausgesetzt. Hier schützt die Maschinenversicherung für fahrbare Maschinen.

Vorteile

  • Schadensersatz bei unvorhergesehenen Schäden an fahrbaren und transportablen Maschinen
  • finanzieller Schutz bei Abhandenkommen durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl oder Raub
  • Versicherungsschutz bei Teil- und Totalschaden
  • entgangene Betriebsgewinne können zusätzlich abgesichert werden

Mit dieser Maschinenversicherung können Sie Ihre fahrbaren und transportablen Maschinen wirksam gegen unvorhergesehen eintretende Sachschäden absichern: Wir übernehmen die anfallenden Kosten. Sie tragen lediglich den vereinbarten Selbstbehalt.

  • finanzieller Schutz für diese Maschinen und transportablen Geräte
    • Turmdrehkrane
    • Baumaschinen
    • Mobil- und Autokrane
    • landwirtschaftliche Maschinen
    • Hob- und Gabelstapler
  • Kostenübernahme bei Reparaturen
    Bei einem Teilschaden übernehmen wir alle notwendigen Reparaturkosten. Darunter fallen unter anderem die Kosten für Ersatzteile, De- und Remontagekosten, Transportkosten inklusive Eil- und Expresszuschläge, Lohnkosten und lohnabhängige Kosten inklusive Sonntags-, Nacht- und Feiertagszuschläge.
  • Erstattung des Zeit- bzw. Schrottwertes bei Totalschaden
    Im Falle eines Totalschadens ersetzt die Maschinenversicherung für stationäre Maschinen den Zeitwert der Maschine abzüglich des Rest- bzw. Schrottwertes.
  • Schutz auch bei Diebstahl
    Ihre fahrbaren Maschinen sind nicht nur wertvoll, sondern oft auch vergleichsweise leicht zu transportieren. Deshalb sind sie einem besonderen Diebstahlrisiko ausgesetzt. Mit der Maschinenversicherung für fahrbare Maschinen sind Sie auch vor diesen Gefahren geschützt: Diebstahl, Einbruch-Diebstahl und Raub.
  • Typische Schadensursachen
    Ob Naturgewalt, menschliches oder technisches Versagen - es gibt viele Ursachen für Schäden an Ihren transportablen Maschinen. Die meisten davon, werde über diese Versicherung abgedeckt, so zum Beispiel:
    • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
    • Konstruktions-, Material- und Ausführungsfehler
    • Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
    • Brand, Blitzschlag, Explosion

Wird eine Ihrer Maschinen beschädigt, entstehen nicht nur Reparatur- oder Neuanschaffungskosten. Jeder Maschinenausfall bedeutet auch, dass laufende Kosten nicht erwirtschaftet werden können und Betriebsgewinn ausfällt. Mit der Maschinen-Betriebsunterbrechungsversicherung decken Sie auch diese finanziellen Schäden ab.

Service-Hotline zum Vertrag - 0800 533-1112*

Für Auskünfte, Beratung, Fragen zu bestehenden Versicherungsverträgen hat die R+V für ihre Kunden eine Service-Hotline eingerichtet. Das Service-Telefon ist montags bis freitags von 07:30 bis 20:00 Uhr und samstags von 08:00 bis 14:00 Uhr für Sie besetzt.

Schaden-Hotline - 0800 533-1111*

Im Schadenfall sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar und kümmern uns sofort um die Abwicklung - schnell und zuverlässig.

* Kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen.

Die R+V Allgemeine Versicherung AG hat in verschiedenen Wirtschaftszeitschriften und bei Ratingagenturen hervorragend abgeschnitten. Hier eine kurze Zusammenstellung der Pressestimmen:

Wirtschaftswoche (Ausgabe 48/2016)

Wirtschaftswoche (Ausgabe 48/2016)

November 2016: Im Auftrag der WirtschaftsWoche führt das Marktforschungsinstitut ServiceValue und die Goethe-Universität Frankfurt a.M. das Kundenvertrauens-Ranking durch. Die R+V Allgemeine Versicherung AG erhält wieder die Auszeichnung „Sehr hohes Kundenvertrauen“ und liegt damit deutlich über dem Branchendurchschnitt der getesteten Versicherungsunternehmen. Grundlage der Untersuchung ist die Befragung von 36 Versicherungsunternehmen im Multikanalvertrieb.

Ihr Plus an Service