Für Ihr Unternehmen

Im Sinne eines umfänglichen Risikoschutzes ist es für Sie als Bauunternehmer besonders wichtig, neben Haftungsansprüchen Dritter auch Sachwerte, wie Fuhrpark und Maschinen, sowie Ihr Vermögen durch Bürgschaften und Forderungsausfallschutz abzusichern. Wir unterstützen Sie dabei:

Vorteile

  • Rundum-Absicherung für Ihr Unternehmen
  • Kompetente Beratung
  • Alles aus einer Hand

Die Existenz Ihres Unternehmens auch im Schadensfall sichern:

  • Die R+V Betriebshaftpflicht bzw. Berufshaftpflicht für Unternehmen des Baugewerbes bietet spezifische Deckungserweiterungen an. So sind beispielsweise Bearbeitungsschäden, zu denen auch Leitungsschäden gehören, in Höhe der gesamten Deckungssumme eingeschlossen. Auch Subunternehmer sowie Schäden durch Abbrucharbeiten sind mitversichert. Sie arbeiten freiberuflich in der Baubranche? Entscheiden Sie sich für die spezielle Berufshaftpflicht für Freiberufler, damit Sie bei Vermögensschaden-Ansprüchen Ihrer Kunden finanziell abgesichert sind.
  • Mit der Vermögensschaden-Haftpflicht sind Sie bestens abgesichert, wenn Sie als Selbstständiger oder auch ehrenamtlich andere beraten.
  • Eine Bauleistungsversicherung bietet allen am Bau Beteiligten finanzielle Sicherheit – Bauherren und Bauunternehmern.
  • Die Vertrauensschadenversicherung sorgt dafür, dass unerlaubte Handlungen Ihrer Mitarbeiter ebenso finanziell abgesichert sind wie gezielte Angriffe auf Ihre IT-Infrastruktur.
  • Mit der Haftpflicht Vermögensschaden sind Sie bestens abgesichert, wenn Sie als Selbstständiger oder auch ehrenamtlich andere beraten.
  • Die D & O Versicherung bietet Schutz vor den finanziellen Folgen von Vermögensschäden, die aufgrund von Pflichtverletzungen im Rahmen einer Managementtätigkeit auftreten.

Damit die Existenz Ihres Unternehmens auch dann gesichert ist, wenn Gebäude, Betriebseinrichtung, Maschinen, Fahrzeuge, Waren oder Vorräte beschädigt werden

  • Bei den Sachversicherungen der R+V, die Gebäude- und Inhaltsabsicherung sowie Schutz vor Ertragsausfall beinhalten können, definieren Sie die für Sie relevanten Risiken und wir schnüren das passende Paket: je nach Unternehmensgröße und Bedarf als MultiLine für den Mittelstand oder Sachversicherung für Großbetriebe.
  • Die Kfz-BranchenPolice für das Baugewerbe bietet bereits ab drei Fahrzeugen umfassenden Kfz-Schutz ohne formale Meldekriterien wie Nutzerkreis, Fahreralter und Jahreslaufleistung.
  • Ob fahrbare Maschinen oder stationäre Maschinen – unsere Maschinenversicherung bietet verschiedene Deckungskonzepte, damit Ihre Maschinen optimal abgesichert sind, auch bei technischem Versagen.
  • Transportversicherungen bieten Ihnen verlässlichen Schutz, wenn Sie Waren, Material oder Maschinen bringen. Wählen Sie je nach individuellem Bedarf aus der Werksverkehrsversicherung, bei der die Ladung auch dann abgesichert ist, wenn sie beispielsweise über Nacht im Wagen vor dem Haus Ihres Mitarbeiters steht, und der Warentransportversicherung.
  • Mit der Montageversicherung sind Sie auch bei unvorhergesehenen Schäden an Maschinen und Anlagen, die in der Montagephase auftreten, bestens abgesichert.
  • Mit einer Elektronikversicherung werden elektronische Risiken an Ihren Baumaschinen, Anlagen und Werkzeugen für Sie kalkulierbar.
  • Umfassenden Unternehmensschutz für alle Sach- und Haftungsrisiken bietet Ihnen die Multiline-Pakte für den Mittelstand.
  • Die Betriebsunterbrechungsversicherung für Großbetriebe greift, wenn Ihr Betrieb still stehen muss: Sie trägt nicht nur die anfallenden Kosten, sondern erstattet auch entgangene Gewinne.
  • Das R+V-KompetenzZentrum Erneuerbare Energien bietet Ihnen Spezialkonzepte für neue Windenergieanlagen, Versicherungslösungen für Photovoltaikanlagen und Biogaskonzepte.

So bleiben Sie finanziell flexibel

  • Mit der Kautionsversicherung kommen Sie der Forderung Ihrer Auftraggeber nach Bürgschaften für Auszahlungen, Vertragserfüllung und Gewährleistung nach, ohne Ihre Bankkreditlinie zu belasten.
  • Speziell auf die Bedürfnisse von Neu-Unternehmern abgestimmt ist die Kautionsversicherung für Existenzgründer.
  • Die Warenkreditversicherung schützt Sie vor dem finanziellen Risiko, dass Ihre Kunden für realisierte Bau- bzw. Ausbauprojekte nicht zahlen. Über das R+V Debitorenmanagement können Sie außerdem die Bonität Ihrer Auftraggeber prüfen lassen – schnell und unkompliziert.
  • Pensionsverpflichtungen auslagern bedeutet, die im Rahmen der bAV getroffenen Pensionszusagen wirksam abzusichern und gleichzeitig die Bilanz von Pensionsrückstellungen zu entlasten.
  • Die Investitionsgüterkredit-Versicherung sichert großvolumige Einzelforderungen aus speziellen Investitionsgütergeschäften ab und reduziert Ihr Insolvenzrisiko.
  • Für Großkunden konzipiert, schützt die Mietschutz Versicherung Vermieter privater Wohneinheiten vor Mietrückständen und Sachschäden an der vermieteten Wohnung durch den Mieter.

Sicherstellen, dass ein Rechtsstreit Ihr Unternehmen nicht finanziell belastet.

  • Die Rechtsschutz-Spezial der R+V schützt Sie im Rahmen der Mindestlohn-Gesetzgebung, wenn Sie bei Ihren Bau- und Ausbauprojekten mit Subunternehmern arbeiten. Denn zahlt der von Ihnen beauftragte Betrieb Gehälter unterhalb des Mindestlohnes, können dessen Mitarbeiter Sie auf Ausgleichszahlungen verklagen.
  • Die Verkehrs-Rechtsschutzversicherung bietet ein Rechtsschutzpaket für alle, die ihr einziges Kraftfahrzeug, alle Kraftfahrzeuge oder alle gleichartigen Kfzs versichern wollen.
  • Kommt es zu Auseinandersetzungen mit Ihren Mietern, trägt die Vermieter-Rechtsschutzversicherung die Kosten für mögliche Rechtsstreitigkeiten.

Ihr Plus an Service

Kundenservice

Ihre Ratgeber Plus Artikel