Berufsunfähigkeitsversicherung

Gut abgesichert, wenn die Berufsunfähigkeit droht. Berufsunfähigkeit kann unabhängig vom Alter plötzlich eintreten. Die Landwirtschaftliche Alterskasse (LAK) leistet nur bei Erwerbsminderung und deckt ohnehin nur einen Teil des Einkommensausfalls ab. Mit der R+V-Berufsunfähigkeitsversicherung schließen Sie diese Lücke.

Vorteile

  • besonders günstige Risikoeinstufung speziell für Landwirte
  • Rentenzahlung auch dann, wenn eine vergleichbare Tätigkeit ausgeübt werden könnte, d. h. keine abstrakte Verweisbarkeit in andere Berufe
  • günstige Sondertarife und Beitragsvorteile für Landwirte
  • Verzicht auf eine Gesundheitsprüfung bei Antragstellung für Mitglieder des Deutschen Bauernverbandes und seiner Mitgliedsverbände

Im Fall der Berufsunfähigkeit erhalten Sie eine laufende fest vereinbarte Berufsunfähigkeitsrente - unabhängig von der Leistung der Landwirtschaftlichen Alterskasse.

Voraussetzung für die Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung können Sie eigenständig oder zusätzlich zu einer Renten-, Risiko- oder Lebensversicherung abschließen. Die Höhe des Versicherungsschutzes können Sie weitgehend unabhängig von der Höhe der Hauptversicherung festlegen.

Wir bieten Ihnen:

  • Laufende Rente plus Beitragsbefreiung
    Sie erhalten eine fest vereinbarte laufende Berufsunfähigkeitsrente unabhängig von der Leistung der landwirtschaftlichen Alterskasse. Die Beiträge für Ihre private Renten- oder Lebensversicherung übernehmen dann wir für Sie.
  • Günstigere Risikoeinstufung als marktüblich
    Auch wenn Sie als Landwirt, mitarbeitender Familienangehöriger oder Mitarbeiter überwiegend körperlich tätig sind, stufen wir Sie in eine günstigere Risikogruppe ein.
  • Keine abstrakte Verweisung
    Die R+V-Versicherung verzichtet bei der Risikoeinstufung auf die abstrakte Verweisung. Das heißt, bei der Überprüfung der Berufsunfähigkeit kommt es nicht darauf an, ob der Versicherte eine mit seinem Beruf vergleichbare Tätigkeit ausüben könnte. Er erhält unabhängig davon seine Berufsunfähigkeits-Rente. Lediglich wenn der Versicherte zu diesem Zeitpunkt eine andere vergleichbare Tätigkeit tatsächlich ausübt (konkrete Verweisung), entfällt sein Anspruch auf Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung.

Mit einer Reihe von landwirtschaftlichen Verbänden und Vereinigungen hat die R+V-Versicherung Sondertarife für deren Mitglieder vereinbart.

  • Sammelversicherungsverträge.
    Beitragsvorteile gegenüber dem Normaltarif stehen Landwirten im Rahmen des Landwirtschaftlichen Versorgungswerks im Sammelversicherungsvertrag mit der IGL und im Gruppenversicherungsvertrag mit dem VMU e.V. (Versorgungsverband der genossenschaftlich orientierten Unternehmen und Selbstständigen) zur Verfügung.
  • Rahmenverträge im landwirtschaftlichen Versorgungswerk
    Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat für seine Mitgliedsverbände und deren Mitglieder mit der R+V Versicherung Rahmenverträge geschlossen, die den Arbeitnehmern dieser Betriebe für die Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung Sonderkonditionen bieten. Es kann eine Direktversicherung als Rentenversicherung (Firmengruppentarif) mit Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung nach Tarif BR (Barrente) sowie eine selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung jeweils ohne Gesundheitsprüfung abgeschlossen werden. Es müssen lediglich bei Antragstellung wenige Risikofragen beantwortet werden.

Service-Hotline - 0800 533-1171*

Für Auskünfte, Beratung, Fragen zu bestehenden Lebens- und Rentenversicherungsverträgen hat R+V für ihre Kunden eine Service-Hotline eingerichtet. Das Service-Telefon ist montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr für Sie besetzt.

* Kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen.