MakerCamp: Genossenschafts-Macher tagen bei der R+V in Wiesbaden

Wiesbaden, 31.01.2020:

Rund 180 Teilnehmer und eine gemeinsame Vision: Bis 2030 soll es 30.000 Genossenschaften in Deutschland geben – statt wie bisher rund 7.700. Diese Vervierfachung innerhalb der kommenden zehn Jahre ist das Ziel des „MakerCamp Genossenschaften“.

Genossenschafts-Fans: MakerCamp-Initiator André Dörfler von der R+V (links) und Manuel Andrack (rechts).

Mit dem MakerCamp am 29./30. Januar 2020 in der Wiesbadener R+V Akademie als Start-Event und daran anschließenden Projekten wollen die R+V Versicherung und die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) als Veranstalter zum Wachstum des genossenschaftlichen Ökosystems beitragen.

„Genossenschaften liegen im Trend“

„Genossenschaften liegen voll im Trend, denn sie gestalten Zukunft: bei erneuerbaren Energien, bezahlbarem Wohnraum, hochwertiger Bildung, ärztlicher Versorgung, Regionalentwicklung und vielem mehr“, so Dr. Norbert Rollinger, Vorstandsvorsitzender der R+V Versicherung. Um das genossenschaftliche Wachstum voranzubringen, lag ein Schwerpunkt des MakerCamp auf Gründungszentren, dem Gründungsprozess sowie Finanzierungsmöglichkeiten für Genossenschaften. Zu den Keynote-Speakern gehörte Ingmar Rega, neuer Vorstandsvorsitzender des Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V. Mit von der Partie war auch Manuel Andrack – „Wander-Papst“, Buchautor und bekennender Genossenschafts-Fan.

Erfolgreiche Genossenschafts-Gründungen präsentiert

Zahlreiche erfolgreiche Genossenschafts-Gründungen stellten ihre Arbeit vor – etwa die Energiegenossenschaft Odenwald eG, das Gründungszentrum WeiberWirtschaft eG aus Berlin oder die Schülergenossenschaft Green Leibniz eSG aus Wiesbaden. Weitere Gründungen sollen folgen: „In anschließenden Projekten wird mit Machern und Partnern an der Infrastruktur gearbeitet, um das Wachstum des genossenschaftlichen Ökosystems zu erreichen“, so Initiator André Dörfler (R+V). „Das erste MakerCamp hat ganz viele alte und neue Fans der Genossenschaftsidee beflügelt.“