Vertrieb

    Werkstudentin Hanna: Willkommensbriefe für den neuen Ausbildungsjahrgang

    Hanna Streck jobbt als Werkstudentin in der Abteilung Recruiting Vertrieb. Zahlreiche Briefe hat sie an unsere neuen Auszubildenden und dual Studierenden verschickt. Was es damit auf sich hat und was sie sonst bei uns erlebt schildert sie in ihrem Blogartikel.

    Hanna_Versand

    von Hanna Sophie Streck

    Willkommen in unserem Team!

    Von Flensburg bis München starten im Sommer die neuen Auszubildenen und dual Studierenden ihren Weg im Vertrieb der R+V. In die Vorfreude auf diesen neuen Lebensabschnitt mischt sich oft auch etwas Aufregung. Umso wichtiger war es uns, den Nachwuchskräften zu zeigen, dass wir uns auf sie freuen.

    Es entstand das Projekt „Willkommensbriefe“. Hier habe ich von Anfang an mitgearbeitet. Mit unserer Post wollten wir den Karrierestartern ein gutes Gefühl für ihren Einstieg geben. Wir verschickten zahlreiche Briefe mit Willkommensgrüßen der regionalen Ansprechpartner. Dazu haben wir noch ein kleines Geschenk eingepackt: Saattütchen. Symbolisch für den Ausbildungsstart kann ein kleines Blumenbeet angelegt werden. 

    Werkstudentin im Recruiting Vertrieb – Meine Zeit bei der R+V

    Wer bin ich? Ich heiße Hanna Streck, bin 25 Jahre alt, und arbeite seit Januar für die Abteilung Recruiting Vertrieb. Ich unterstütze meine Kollegen und Kolleginnen bei ihren Aufgaben. Insbesondere bearbeite ich unseren Gruppenbriefkasten, in dem täglich neue E-Mails mit Fragen von Bewerbern und Kollegen eingehen. Andere Tätigkeiten, wie Excel-Tabellen pflegen und Bewerbungsvideos sichten, gehören auch dazu. Das Arbeiten im Homeoffice gefällt mir, weil ich meine Zeit sehr flexibel einteilen kann. Der Besuch meiner Vorlesungen parallel zu meiner Werkstudententätigkeit lässt sich gut kombinieren. Einmal die Woche versuche ich ins Büro zu gehen, um meine Kollegen und Kolleginnen zu sehen. Das stärkt unsere Zusammenarbeit. Mir macht es sehr viel Spaß in unserem Team zu arbeiten. Alle sind sehr nett, offen und helfen mir bei Fragen immer weiter.

    Zu meinem Studium. Ich studiere im 6. Semester Wirtschaftswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Für den Werkstudenten Job bei der R+V habe ich mich entschieden, um jetzt schon Erfahrungen in der Praxis zu sammeln. Nach dem Studium kann ich mir gut vorstellen bei der R+V zu arbeiten. Es gibt viele Möglichkeiten für die zukünftige Entwicklung.
     

    Hanna_Homeoffice
    Briefe