R+V Leben richtet Produktpalette neu aus

Wiesbaden, 10.12.2020:

Mit einer komplett überarbeiteten Produktpalette startet die R+V Lebensversicherung AG ins Jahr 2021.

Mit der überarbeiteten Produktpalette steht allen R+V-Kunden auch im weiter anhaltenden Null- und Minuszinsumfeld eine breite Auswahl attraktiver Produkte für jeden Bedarf zur Verfügung. Kernpunkte im Angebot sind moderne Garantien in der Altersvorsorge. Diese ermöglichen mehr Flexibilität in der Kapitalanlage und damit höhere Renditechancen und erfüllen zugleich die Sicherheitsbedürfnisse vieler Kunden.

Neue Garantien bereits 2020 verstärkt gefragt
Maßgebend für die Überarbeitung und Vereinfachung der Produktpalette ist der Kundenwunsch – insbesondere die Nachfrage nach alternativen Garantieprodukten. Dies spiegelt sich bereits in der bisherigen Geschäftsentwicklung im Jahr 2020 deutlich wider: So konnte bei den Produkten mit neuen Garantien der Neubeitrag in den ersten drei Quartalen 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 52 Prozent auf 1,3 Mrd. Euro gesteigert werden. Vor allem die R+V-PrivatRente Performance sowie die R+V-AnlageKombi Safe+Smart verzeichneten hier starke Zuwächse. Auch insgesamt legte das Neugeschäft der Leben- und Pensionsgesellschaften um kräftige 25 Prozent auf 3,8 Mrd. Euro zu. Der Anteil der Produkte mit neuen Garantien im Leben-Neugeschäft der R+V lag bei knapp 35 Prozent, gefolgt von der betrieblichen Altersversorgung (bAV) mit 32 Prozent. Die fondsgebundenen Rentenversicherungen lagen bei 12 Prozent.

Produktangebot ganz nach Kundenwunsch
„Mit der überarbeiteten Produktpalette entsprechen wir passgenau den Wünschen unserer Kunden“, so Claudia Andersch, Vorstandsvorsitzende der R+V Lebensversicherung AG. Die R+V-AnlageKombi Safe+Smart wurde beispielsweise unter Beteiligung von Kunden entwickelt und ganz nach ihren Vorstellungen gestaltet. „Der aktuelle Trend zu Tarifen mit mehr Renditechancen wird in den kommenden Jahren sicherlich anhalten“, betont Andersch. Und R+V-Vertriebsvorstand Jens Hasselbächer unterstreicht: „Mit unserer neuen, klar gegliederten Produktpalette sind wir für das aktuelle Marktumfeld bestens aufgestellt. Attraktive Renditechancen bieten insbesondere auch unsere fondsgebundenen Rentenversicherungen. Hier können auch Nachhaltigkeitsfonds ausgewählt werden.“

Breite Produktpalette für jeden Bedarf
Und so sieht die neue, übersichtlich gegliederte Produktpalette der R+V Lebensversicherung AG ab 2021 aus: Für chancenorientierte Kunden gibt es weiterhin die fondsgebundene Rentenversicherung. Einen – je nach Aktienmarkt veränderbaren – Mix aus sicherem und Chancenkapital bietet die R+V-AnlageKombi Safe+Smart. Für sicherheitsorientierte Kunden gibt es künftig die komplett überarbeitete R+V-PrivatRente IndexInvest, die auf dem eigens für diese Produktfamilie entwickelten SOMAS-Index basiert, genauso wie die ebenfalls modernisierte R+V-PrivatRente Performance. Darüber hinaus bietet die R+V Lebensversicherung AG leistungsstarke Biometrie-Produkte wie beispielsweise die Grundfähigkeitsversicherung oder die Absicherung bei Berufsunfähigkeit (BU-Versicherung) an.

Zeitgemäße Überschussbeteiligung
Die R+V Lebensversicherung AG bietet für die modernisierte R+V-PrivatRente Performance auch 2021 eine im aktuellen Null- und Minuszinsumfeld zeitgemäße Gesamtverzinsung von 2,05 Prozent. Darin enthalten sind die laufende Verzinsung von 1,75 Prozent sowie die Schlussüberschussbeteiligung und die Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven.

Dass die Kunden bei der R+V auch langfristig bestens aufgehoben sind, belegen die Unternehmensratings: So bewertet beispielsweise Fitch die Finanzstärke der R+V Lebensversicherung AG mit „AA“ (sehr stark). Damit genießt diese weiterhin die derzeit höchste von Fitch vergebene Ratingbewertung für deutsche Lebensversicherer.