Stellungnahme zu Hanau

Wiesbaden, 21.02.2020:

Mitarbeiter und Vorstand der R+V Versicherung beziehen Position zu dem rassistischen Anschlag in Hanau.

„Mitarbeiter und Vorstand der R+V sind tief erschüttert über das entsetzliche Verbrechen in Hanau. Wir trauern mit den Angehörigen und Freunden der Opfer. Wir verurteilen jede Art von rassistischer Gewalt. Jeder Mensch in Deutschland muss auf Sicherheit und Toleranz in unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung vertrauen können.“

Kontakt für die Medien:

Hermann-Josef Knipper
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden


Telefon: 0611 533-2020