Selbstfahrender Elektrokleinbus lernt seine Strecke

Mainz, 13.07.2018:

Die Mainzer Mobilität und die R+V Versicherung testen in Kürze einen autonom fahrenden Kleinbus am Rheinufer am Winterhafen in Mainz. Offizieller Start ist der 6. August 2018.  Bevor Mainzer Bürgerinnen und Bürger mit dem Fahrzeug mitfahren können, sind mehrwöchige technische Vorbereitungen notwendig. Unter anderem muss der Bus die Strecke „erlernen“ und die zur Sicherheit mitfahrenden Operator müssen in dem Fahrzeug entsprechend geschult werden. Erste Probefahrten starten daher ab voraussichtlich Dienstag, 17. Juli 2018.

Das autonome Fahren ist ein zentrales Element der Mobilität von morgen. Technikunternehmen wie Google, Apple, Uber oder Tesla heizen das Thema mit immer neuen Berichten, Ideen und Projekten regelmäßig an. Aber was ist wirklich dran an selbstfahrenden Fahrzeugen? Wie autonom und selbstständig ist das Fahren? Was können diese Fahrzeuge heute schon und was können sie nicht? Welche Rolle werden sie im Öffentlichen Personennahverkehr der Zukunft spielen? Die Mainzer Mobilität und die R+V Versicherung wollen es genau wissen und wagen im Sommer den Test eines selbstfahrenden Elektrokleinbusses im öffentlichen Raum – und das voraussichtlich vier Wochen lang. Start ist für den August geplant. Die Mainzer Mobilität wird dieses Pilotprojekt dank der Unterstützung und Beteiligung der MVG-Muttergesellschaft Mainzer Stadtwerke AG gemeinsam mit der R+V Versicherung durchführen.

Der Kleinbus soll an der Rheinpromenade  im Bereich zwischen Ruderverein und Fort Malakoff unterwegs sein – testweise auch im Abschnitt bis zur Rheingoldhalle. Das Projekt ist Teil der Umsetzung der Vision „Mainzer Mobilität 2030“ und soll Erkenntnisse über die Potenziale des autonomen Fahrens im öffentlichen Verkehr liefern.

Ansprechpartner

Bei R+V
Brigitte Römstedt
0611 533-4656
Brigitte.Roemstedt@ruv.de

Bei Mainzer Mobilität
Michael Theurer
06131 126060
Michael.Theurer@mainzer-mobilitaet.de

Kontakt für die Medien:

Brigitte Römstedt
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden

Telefon: 0611-533-4656