MetallRente

MetallRente ist das Branchenversorgungswerk für die betriebliche Altersversorgung, private Altersvorsorge, sowie Berufs-, Erwerbsunfähigkeits- und Hinterbliebenenschutz der Metall- und Elektroindustrie.

Die MetallRente GmbH wurde im Jahr 2001 von den beiden großen Sozialpartnern Gesamtmetall und IG Metall gegründet, um Unternehmen und Beschäftigten bestmögliche Vorsorgelösungen für die betriebliche und private Altersvorsorge sowie die Absicherung von Berufs- und Erwerbsunfähigkeit sowie Hinterbliebenen bereitzustellen. Denn zusätzliche Vorsorge sowohl betrieblich als auch privat, ist ein entscheidender Baustein für die Gestaltung der eigenen Zukunft.

Heute ist MetallRente das größte branchenübergreifende Versorgungswerk Deutschlands. Neben der Kernbranche, der Metall- und Elektroindustrie, haben sich auch die Stahlindustrie, die Branchen Holz, Kunststoff, Textil, IT und Telekommunikation sowie das entsprechende Handwerk angeschlossen. MetallRente ist über tarifvertragliche Grenzen hinaus in vielen Unternehmen ein anerkannter Anbieter und auch offen für Unternehmen, die nicht Mitglied im Arbeitgeberverband sind.

R+V ist mittlerweile nach den Konsortialführern der zweitgrößte Konsorte bei MetallRente. Wir ergänzen damit unser eigenes Produktportfolio optimal, denn in den o.g. MetallRente-fähigen Branchen müssen in der betrieblichen Altersversorgung idealerweise Rahmenverträge von MetallRente installiert werden.

MetallRente bietet Vorsorgelösungen aus einer Hand: Die steuerlich geförderte betriebliche Altersversorgung (MetallDirektversicherung, MetallPensionskasse, MetallPensionsfonds und zusätzlich die MetallUnterstützungskasse) sowie die zulagengeförderte Riester-Rente (MetallRente.Riester). Außerdem gibt es Angebote zur Absicherung gegen Berufsunfähigkeit im Rahmen der Betriebsrente (MetallRente.bAV) sowie die Absicherung gegen Berufs- und Erwerbsunfähigkeit durch private Verträge (MetallRente.BU und MetallRente.EMI). Das Versorgungswerk genießt bei Arbeitgebern und Beschäftigten hohes Vertrauen, denn es bietet tarifvertragskonforme und verlässliche Produkte.

Nutzen Sie jetzt die zahlreichen Vorteile, die Ihnen die MetallRente bietet.

  • Attraktive Großkundenkonditionen für alle Mitarbeiter von Unternehmen der beteiligten Branchen ab der ersten Person.
  • Sämtliche Fördermöglichkeiten der betrieblichen Altersversorgung gemäß Tarifvertrag abbildbar.
  • Anlage der Altersvorsorgewirksamen Leistungen (AVWL)
  • Sicherheit und niedrige Verwaltungskosten durch ein starkes Konsortium
  • Wahlmöglichkeit zwischen klassischen und fondsgebundenen Vorsorgelösungen

Weitere Informationen erhalten Sie in den Volksbanken und Raiffeisenbanken, Ihren R+V-Agenturen, im Internet unter www.metallrente.de sowie bei der

R+V Lebensversicherung AG
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden

E-Mail: MetallRente@ruv.de
Telefon: 0611 533-67715


Ihr Plus an Service