Umwelt­management mit TÜV-Siegel

R+V besitzt ein vom TÜV Rheinland zertifiziertes Umweltmanagementsystem. Das ist wichtig für künftige Maßnahmen zum Umwelt- und Klimaschutz.

Das vom TÜV Rheinland zertifizierte Umwelt­management­system gemäß der internationalen Norm ISO 14001 dürfte vielen Menschen unbekannt sein, aber Experten wissen sofort: Als zertifizierter „ISO-14001-Betrieb“ erfasst R+V alle Daten zu Energie- und Papierverbrauch, Abfallmengen, Gefahrstoffen und CO2-Emissionen. Zudem besitzt das Unternehmen klare Umweltleitlinien sowie konkrete Ziele, wie es sich beim Umwelt- und Klimaschutz weiter verbessern will. Ein Umweltmanagementsystem ist somit die ideale Grundlage für weitere Schritte hin zu noch mehr Umwelt- und Klimaschutz. Denn nur wer seine Stärken und auch Schwächen genau kennt, kann konkrete Maßnahmen planen.

Jährliche Überprüfungen

Die erste Zertifi­zierung durch den TÜV Rheinland fand Ende 2013 statt. Nach einer mehrtägigen Überprüfung und einem Vor-Ort-Besuch der TÜV-Auditoren erhielt R+V auf Anhieb die begehrte Umweltplakette. Damit ein solches Zertifikat gültig bleibt, muss das geprüfte Unternehmen in den beiden Folgejahren jeweils ein Überwachungsaudit erfolgreich bestehen. Diese Prüfungen in den Jahren 2014 und 2015 absolvierte R+V ohne Schwierigkeiten. Drei Jahre nach der ersten Zertifizierung stand Ende 2016 turnusmäßig wieder ein großes Audit an, das R+V erfolgreich absolvierte.

Ihr Plus an Service