1. Bauen + Wohnen

Fünf Wege zum Energiesparen

Eines haben Eigentümer und Mieter gemeinsam: Energiekosten. Ein Drittel des Energieverbrauchs werden für Heizung und Warmwasserbereitung aufgewendet.

Bei den ständig steigenden Energiepreisen wird das Wohnen immer teurer. Die Preise für Wasser, Gas und Strom steigen unaufhaltsam. Ob Sie ein Haus planen und bauen wollen, oder ob Sie zur Miete wohnen, fast immer ist eine Energie- und damit Kostenersparnis möglich. In unserem Energiespar-Special sagen wir Ihnen, wo und wie Sie Ihren Verbrauch und damit Ihre Energiekosten niedrig halten können.

Zusätzlicher Druck, den Heizenergieverbrauch zu senken, wächst durch die EU-Richtlinie, nach der seit Anfang 2009 bei Verkauf und Vermietung von Immobilien ein Energiepass vorgelegt werden muss. Alles Wichtige über Zweck und Inhalt des Energiepasses erfahren Sie hier.

Teil I: Hausformen für energiesparendes Wohnen

Schon bei Planung und Bau eines Hauses sollte der zukünftige Energieverbrauch berücksichtigt werden. Es gibt bereits Häuser, die aufgrund ihrer Bauweise gar keine oder nur sehr wenig Energie verbrauchen. Wir erläutern die verschiedenen Hausformen und ihre Möglichkeiten der Energieeinsparung.

Teil II: Mit welchen Technologien kann energiesparend gebaut werden?

Der Einsatz von energiesparender Technik schont die Umwelt, das Klima und am Ende auch den Geldbeutel. Doch vor dem Sparen stehen oft hohe Anfangsinvestitionen. Wir stellen die wichtigsten Technologien zur Energieeinsparung vor.

Teil III: Renovieren und Sanieren von älteren Häusern - Vom Altbau zum Niedrigenergiehaus:

Auch ein älteres Haus lässt sich durch entsprechende Sanierungsmaßnahmen noch zum Energiesparhaus umwandeln. Wir sagen Ihnen, wo in jedem Haus noch Energiesparpotential steckt.

Teil IV: Energiekosten sparen als Mieter

In einer Mietwohnung kann und will man als Mieter oft keine hohen Kosten für Umbaumaßnahmen investieren. Aber auch in der Mietwohnung können Sie ohne größeren Aufwand die Kosten für den Energieverbrauch senken.

Teil V: Welche Förderprogramme gibt es?

Ob Sie neu bauen, oder bestehenden Wohnraum modernisieren möchten, der Staat hilft Ihnen dabei. Wir listen die verschiedenen Förderprogramme auf, mit deren Hilfe Sie energiesparend neu- und umbauen können.

Autor/in

Eva Blumenfeld

März. 2011

Weitere Ratgeber Plus Artikel