Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen

Stand der Erklärung: März 2018

Datenschutzerklärung für die App Restkredit

Durch die Technik des Internets und der elektronischen Datenverarbeitung kann der Einzelne das Gefühl bekommen, den Überblick darüber zu verlieren, wo und zu welchem Zweck seine Daten gespeichert werden. Gerade im finanziellen Bereich und in gesundheitlichen Angelegenheiten ist das Vertrauen in die sorgfältige und sichere Behandlung von Kundendaten besonders wichtig. Deshalb möchten wir Ihnen als Nutzer unserer RKV-Einreichungs App (nachfolgend kurz „App“) erläutern, wie die R+V LUXEMBOURG LEBENSVERSICHERUNG S.A. Niederlassung Wiesbaden (nachfolgend kurz „R+V“) die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellt und die Persönlichkeitsrechte respektiert.

Verantwortliche Stelle und Kontakt

Die App wird von der R+V LUXEMBDie App wird von der R+V LUXEMBOURG LEBENSVERSICHERUNG S.A. Niederlassung Wiesbaden, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Handelsregister Nr. HRB 22011, Amtsgericht Wiesbaden angeboten und ist ein Kommunikationsmedium, welches Ihnen ermöglicht, Folgebescheinigungen im Falle von Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit elektronisch einzureichen.

Datenerhebung und Verarbeitung

Für die Nutzung der App werden folgende Daten verarbeitet: Bei erstmaliger Nutzung der App werden zum Zwecke der Initialisierung sowie später zur Zuordnung der übersendeten Belege Ihr Name, Vorname, Geburtsdatum und die Versicherungsscheinnummer benötigt.

Um die Belege für den späteren Versand per App scannen zu können, benötigt die App einen Zugriff auf die Kamerafunktion des Smartphones. Beim ersten Start der App bitten wir um die Erteilung einer entsprechenden Zugriffserlaubnis. Der Zugriff auf die Kamera erfolgt nur, nachdem Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben. Sie können den Zugriff jederzeit in den Geräteeinstellungen deaktivieren.

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Die App enthält Kontaktdaten (E-Mailadresse und Telefonnummer) zur Verbindungsaufnahme mit der R+V. Unter diesen können Sie uns Ihre Anregungen und Fragen zur App zukommen lassen oder uns über aufgetretene Probleme informieren. E-Mails werden von der App nicht verschlüsselt. Bitte übermitteln Sie an die in der App angegebene E-Mailadresse keine Dokumente oder sonstige persönliche Daten zu Ihrem Vertrag. Unverschlüsselte E-Mails können von Dritten abgefangen und gelesen werden.

Im Zusammenhang mit der Nutzung der App und der anschließenden Bearbeitung werden Ihre personenbezogenen Daten an durch die R+V LUXEMBOURG LEBENSVERSICHERUNG S.A. Niederlassung Wiesbaden beauftragte Dienstleister weitergegeben. Näheres können Sie den im Versicherungsvertrag enthaltenen Bestimmungen entnehmen.

Verschlüsselung

Die gescannten Belege werden mit einem in der App hinterlegten Schlüssel codiert. Die Datenübermittlung aus der App an die R+V erfolgt ebenso über eine verschlüsselte Datenverbindung gemäß aktuellem Stand der Technik.

Google Analytics und Google Tag Manager

Diese App benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") in Verbindung mit dem Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können App-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Tags sind kleine Codeelemente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Dadurch werden keine Cookies eingesetzt und folglich keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu.

Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der App durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird die erhobenen Nutzungsinformationen benutzen, um die Nutzung der App auszuwerten, um Reports über Appaktivitäten für den Appbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Appnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser App erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies und die Übertragung von Nutzungsdaten an Google Analytics in Verbindung mit dem Google Tag Manager zu deaktivieren. Hierfür gehen Sie in das Menü und können unter der Rubrik Einstellungen den Schalter "Tracking via Google Analytics" ausschalten.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Betroffenenrechte

Ihnen steht ein Auskunftsrecht über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Sie können der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an ruv@ruv.de.
Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der

R+V LUXEMBOURG LEBENSVERSICHERUNG S.A. Niederlassung Wiesbaden
Datenschutzbeauftragter
Dr. Roland Weiß
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden
E-Mail: datenschutz@ruv.de

Datenlöschung

In der aktuellen Version der App erfolgt keine dauerhafte Speicherung von eingescannten und verschickten Dokumente in der App selbst. Wird die App in den Auslieferungszustand zurückversetzt, ist sie neu zu initialisieren. Dabei gehen die in der App gespeicherten Daten - einschließlich der Sendeberichte zu bereits versandten Belegen - verloren.

Neue Funktionalitäten

Wir passen die Datenschutzerklärung in unregelmäßigen Abständen an veränderte Funktionalitäten an. Wir empfehlen daher, die Datenschutzerklärung bei Aufruf einer aktualisierten Version der App erneut zu lesen.

Nutzungsbedingungen

Ergänzende Informationen zu der App entnehmen Sie bitte den Nutzungsbedingungen (siehe nachstehend folgend).


Nutzungsbedingungen für die Einreichungs-App der R+V LUXEMBOURG LEBENSVERSICHERUNG S.A. Niederlassung Wiesbaden



1. Anbieter und Nutzungsvertrag

Diese Applikation (nachfolgend kurz „App“) wird von der R+V LUXEMBOURG LEBENSVERSICHERUNG S.A. Niederlassung Wiesbaden, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Handelsregister Nr. HRB 22011, Amtsgericht Wiesbaden (nachfolgend kurz „R+V“) angeboten. Über die App können Sie Dienste der R+V sowie der R+V Allgemeine Versicherung AG nutzen. Sie ist ein Kommunikationsmedium, welches Ihnen ermöglicht, für Ihre R+V-RatenschutzPolice, für Ihre R+V-KontoschutzPolice und Ihren Schutzbrief Folgebescheinigungen im Falle von Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit elektronisch einzureichen.

Für die Nutzung der App gelten im Verhältnis zwischen Ihnen als Nutzer und der R+V als Betreiber der App die folgenden Nutzungsbedingungen. Diese Nutzungsbedingungen gelten auch für Updates, soweit bei ihrer Bereitstellung keine abweichenden Nutzungsbedingungen vereinbart werden.

Die R+V nimmt Ihr Angebot auf Abschluss eines Nutzungsvertrags durch Zurverfügungstellung der Funktionen der App an. Einer gesonderten Annahmeerklärung durch die R+V bedarf es nicht. Mit Abschluss des Nutzungsvertrags räumt die R+V Ihnen ein einfaches, nicht übertragbares und nicht unterlizensierbares Recht zur Nutzung der App in der jeweils aktuellen Fassung für die Dauer der Vertragslaufzeit ein.

2. Bereitstellung des Dienstes

a. Die R+V berechnet für die Nutzung der App keine Kosten. Sie tragen lediglich die Verbindungskosten. Die Kosten für die mobile Internetnutzung richten sich nach den Tarifen Ihres Anbieters.

b. R+V ist bemüht, die über die App angebotenen Dienste verfügbar zu halten. R+V übernimmt jedoch keine darüberhinausgehenden Leistungspflichten. Insbesondere haben Sie als Nutzer keinen Anspruch auf eine ständige Verfügbarkeit des Dienstes. R+V behält sich ausdrücklich zeitweilige Beschränkungen des Dienstes beispielsweise durch Wartungsarbeiten und Weiterentwicklungen vor.

c. R+V behält sich vor, die beschriebenen Dienste zu erweitern, zu verändern, zu beschränken oder auch einzustellen. R+V wird Sie, soweit möglich, im Vorfeld angemessen über anstehende Änderungen informieren.

d. R+V übernimmt trotz des selbstverständlichen Einsatzes von Sicherheitsprogrammen keine Gewähr oder Garantie für die Freiheit von Viren. Ein Anspruch auf Einrichtung von Sicherheitsvorkehrungen, insbesondere durch sogenannte Virenscanner, besteht gegenüber R+V nicht.

e. R+V behält sich vor, für die Erbringung der Leistungen aus diesem Nutzungsvertrag, insbesondere für Leistungen im Zusammenhang mit dem Betreiben der App sowie für die Ausführung der über die App bereitgestellten Dienste, einen oder mehrere Subdienstleister einzuschalten.

3. Registrierung und Rahmenbedingungen

Voraussetzung für die Nutzung der App ist ein bestehender Versicherungsschutz bei der R+V LUXEMBOURG LEBENSVERSICHERUNG S.A. Niederlassung Wiesbaden oder ein bestehender Versicherungsschutz über Kreditrahmversicherung oder KontoschutzPolice bei der R+V Lebensversicherung AG Wiesbaden oder bei der R+V Lebensversicherung a.G. Wiesbaden.

Zur Registrierung (erforderlich für die erste Nutzung der App) werden Name, Vorname, Geburtsdatum und Versicherungsscheinnummer benötigt.

Für bestimmte Funktionen der App wird Zugriff auf Funktionen des jeweils verwendeten Endgeräts benötigt, z.B. Kamera. Bitte beachten Sie die hierfür vorgesehenen Mindestanforderungen:

a. Hauptkamera mit mindestens 8 Megapixeln Auflösung

b. Betriebssysteme: iOS ab 9.0 und Android ab 4.4

c. Bildstabilisator: das Gerät muss einen Bildstabilisator besitzen, damit die Kamera auslösen kann

Bei der ersten Nutzung einer entsprechenden Funktion wird jeweils in der App Ihre Zustimmung eingeholt. Der Nutzung kann jederzeit über die üblichen Mechanismen der unterstützten Betriebssystemplattform widersprochen werden. Ggf. führt dies zur Nicht-Nutzbarkeit der App (z. B. ohne Kamerazugriff ist kein Scan durchführbar).

Aus Datensicherheitsgründen wird der Zugriff auf die App mit einem Code gesichert. Dieser wird bei der ersten Nutzung von Ihnen festgelegt.

Eine Wiederherstellung/Rücksetzung des Codes ist nicht möglich. In diesem Fall ist die App in den Auslieferungszustand zurück zu versetzen und neu zu initialisieren. Dabei gehen die in der App gespeicherten Daten einschließlich der Sendeberichte zu bereits versandten Dokumenten verloren.

Zur Datenübermittlung wird eine Internetverbindung benötigt (mobiles oder WLAN-Netzwerk).

4. Leistungsbeschreibung

Sobald Sie sich als Nutzer registriert haben, können Sie u.a. die nachfolgend genannten Funktionen/Dienste der App nutzen:

a. Einscannen von Folgebescheinigungen im Falle von Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder Nachweis der Scheidung.

b. Einreichen der gescannten Folgebescheinigungen bzw. des Nachweises an R+V zur weiteren Bearbeitung.

c. Statische Übersicht über durchgeführte Einreichungen (Versandzeitpunkt, Anzahl der Seiten und Status).

d. Aufruf von FAQ zur Verwendung der App.

e. Aufruf der Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

f. Aufruf des Impressums.

g. Aufruf von Kontaktmöglichkeiten: E-Mail und Telefon.

Die R+V behält sich ausdrücklich vor, eingescannte Dokumente auch im Original anzufordern. Sie bleiben daher auch nach der Übermittlung der eingescannten Dokumente an R+V zur Aufbewahrung der Original-Dokumente verpflichtet.

5. Haftung

Die R+V, ihre gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der App, enthaltener Viren oder Schadprogramme sowie durch Datenverlust verursacht wurden. Von diesem Ausschluss ausgenommen sind

a. Schadenersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit,

b. Schäden aufgrund einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der R+V, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen sowie

c. Schäden aufgrund einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, wobei die Haftung auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens begrenzt ist. Eine wesentliche Vertragspflicht ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Nutzer regelmäßig vertrauen dürfen.

6. Änderungen der Nutzungsbedingungen

R+V ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen nach Maßgabe der nachfolgenden Regelungen zu ändern. Änderungen der Nutzungsbedingungen werden Ihnen als Nutzer spätestens zwei Monate vor dem Zeitpunkt ihres Wirksamwerdens in Textform angeboten. Ihre Zustimmung zu den Änderungen der Nutzungsbedingungen gilt als erteilt, wenn Sie die Ablehnung nicht vor dem angegebenen Zeitpunkt des Wirksamwerdens in Textform angezeigt haben. Auf diese Zustimmungsfiktion wird R+V Sie nochmals mit dem Änderungsangebot gesondert hinweisen.

7. Datensicherheit und Datenschutz

Bitte achten Sie bei Eingabe der Daten zur Initialisierung darauf, dass diese nicht durch Dritte ausgespäht werden. Bitte beachten Sie auch, dass ein Missbrauch durch Dritte, z.B. bei Diebstahl ihres iPads, iPhones oder sonstigen Geräten, mit denen Sie die App nutzen, nicht ausgeschlossen werden kann. Wir empfehlen Ihnen deshalb, diese Geräte zusätzlich mit einer Code-Sperre zu versehen. Die R+V übernimmt bei Missbrauch keinerlei Haftung.

Die gescannten Belege werden mit einem in der App hinterlegten Schlüssel codiert. Die Datenübermittlung aus der App an die R+V erfolgt ebenso über eine verschlüsselte Datenverbindung gemäß aktuellem Stand der Technik.

Die App enthält Kontaktdaten zur Verbindungsaufnahme mit der R+V. Unter diesen können Sie uns Ihre Anregungen und Fragen zur App zukommen lassen oder uns über aufgetreten Probleme informieren. Emails werden von der App nicht verschlüsselt.

Bitte übermitteln Sie an die in der App angegebene Email-Adresse keine Dokumente oder sonstige persönliche Daten zu Ihrem Vertrag.

Einzelheiten zu Datenschutz und Datenverarbeitung sind der gesonderten Datenschutzerklärung zu entnehmen.

8. Schlussbestimmungen

Für alle Streitigkeiten, die sich im Zusammenhang mit der Nutzung des Dienstes, einschließlich vertraglicher Rechte und Pflichten, der Wirksamkeit des Vertrages und deliktischer Ansprüche ergeben, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem Sie als Nutzer Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.