Jan Ackerhans (Marketing)

Mein Job als Vertriebsmanager Erneuerbare Energien im Bereich Marketing ist sehr abwechslungsreich und bietet ständig neue Herausforderungen.

Kurzer Werdegang

BWL-Bachelorstudium mit Schwerpunkt Versicherungen an der DHBW Mannheim mit Praxisphasen im Versicherungsvertrieb.

Anschließend BWL-Masterstudium mit Schwerpunkt Marketing und Management an der Uni Marburg.

Seit August 2013 bei der R+V Versicherung. Gestartet als Trainee in der Abteilung „Agrarmarkt und Erneuerbare Energien“ und seit August 2014 als Vertriebsmanager Erneuerbare Energien in derselben Abteilung tätig.

Das Spannende als Vertriebsmanager Erneuerbare Energien

Es gibt fast keinen Tag, der einem anderen gleicht, so etwas wie Routine kommt nicht auf. Die Arbeit macht dadurch jede Menge Spaß.

Das Aufgabenspektrum reicht bspw. von  Strategie- und Geschäftsfeldentwicklung, Produktmanagement, über Verkaufsförderung bis hin zur Vertriebsunterstützung. An einem Tag bin ich als Referent bei einer Vertriebstagung unterwegs, an einem anderem treffe ich mich mit Kooperationspartnern, organisiere einen Messeauftritt oder recherchiere nach neuen Produktideen.

Zudem habe ich sehr viele Schnittstellen innerhalb der R+V. Einerseits habe ich viel mit den Fachbereichen zu tun sowie mit anderen Marketingabteilungen oder Vertriebsmitarbeitern. Andererseits bin ich auch in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe unterwegs oder arbeite mit Verbänden zusammen.

Wieso dieser Einstieg?

Für mich war von Anfang an klar, dass ich über ein Traineeprogramm in mein Berufsleben einsteigen möchte, da man als Trainee durch diverse Hospitationen viele verschiedene Eindrücke gewinnen kann und es zudem schneller möglich ist ein Netzwerk aufzubauen und man eine Vielzahl an Schulungen erhält.

Ein ehemaliger Kommilitone, der bei der R+V arbeitet, machte mich auf das Traineeprogramm aufmerksam und schwärmte von der R+V als Arbeitgeber. Ich habe mich über das Programm informiert und war von dem Aufbau und der Vielseitigkeit überzeugt. Die Trainee-Stellenanzeige passte zudem sehr gut zu meinem Studienschwerpunkt sowie meiner Masterarbeit.

Persönliche Note

Wenn ich nicht arbeite, dann treibe ich gerne Sport (Fußball, Joggen, Fitness, etc.) oder treffe mich mit Freunden. So bin ich u.a. auch Mitglied in der R+V-Betriebssportgruppe Fußball, hier spielen wir im Ligabetrieb gegen andere Wiesbadener Unternehmen.

Ihr Plus an Service

Einblicke in das Unternehmen - Unser R+V-Blog

Talentmanagement - seine Talente richtig einsetzen

Perfektionismus oder "nobody is perfect"

Karriere als Inhouse Consultant bei R+V